Frontalcrash mit Lkw in Schwarzenbach: Autofahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf einer Bundesstraße zwischen Homburg und Schwarzenbach wurde am gestrigen Mittwoch (25. November 2020) eine Person schwer verletzt.
Der Pkw war auf der B 423 frontal mit dem Lkw zusammengestoßen. Der Autofahrer wurde schwer verletzt. Foto:BeckerBredel
Der Pkw war auf der B 423 frontal mit dem Lkw zusammengestoßen. Der Autofahrer wurde schwer verletzt. Foto:BeckerBredel
Der Pkw war auf der B 423 frontal mit dem Lkw zusammengestoßen. Der Autofahrer wurde schwer verletzt. Foto:BeckerBredel
Der Pkw war auf der B 423 frontal mit dem Lkw zusammengestoßen. Der Autofahrer wurde schwer verletzt. Foto:BeckerBredel

Der Unfall ereignete sich gegen 14:05 Uhr auf der B423 zwischen Schwarzenbach und Homburg. Wie die Polizei in Neunkirchen berichtet, war ein Pkw in Folge von Unachtsamkeit auf die Gegenspur geraten. Er kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden Lkw

Der Unfallverursacher wurde schwer verletzt in das Universitätsklinikum Homburg gebracht. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit. Die B423 musste kurzzeitig voll gesperrt werden. Dadurch kam es zu erheblichen Verkehrsstörungen.

Verwendete Quellen:
– Pressemitteilung der PI Neunkirchen