Frühling im Saarland: Die Sonne scheint bis zum Wochenende

Pünktlich zum Frühlingsanfang wird es im Saarland sonnig und mild. Das bleibt auch über weite Strecken des Wochenendes so.
Zum Frühlingsanfang wird es im Saarland sonnig und mild. Foto: Susanna Bur/Pixabay
Zum Frühlingsanfang wird es im Saarland sonnig und mild. Foto: Susanna Bur/Pixabay
Zum Frühlingsanfang wird es im Saarland sonnig und mild. Foto: Susanna Bur/Pixabay
Zum Frühlingsanfang wird es im Saarland sonnig und mild. Foto: Susanna Bur/Pixabay

Wolkenloser Himmel, viel Sonne und milde Wärme: Die kommenden Tage herrscht im Saarland Frühlingswetter

Frühlingswetter im Saarland

Schon am heutigen Donnerstag ist kein Wölkchen zu sehen. Durch die Sonne steigen sich die Temperaturen auf angenehme 14 bis 18 Grad. Zwar wird es in der Nacht mit Höchstwerten von 5 Grad wieder kälter, stellenweise kommt es am Boden sogar zu Frost, doch zum Morgen wird es dafür umso schöner. Bis zu 20 Grad erwarten das Saarland am Freitag. Von wenigen Schleierwolken abgesehen bleibt es den ganzen Tag sonnig und trocken

Mehr Wolken zum Wochenende

Zum Wochenende bleibt es zunächst sonnig. Im Laufe des Samstags ziehen jedoch immer mehr Wolken auf. Regnen soll es allerdings nicht und auch die Temperaturen bleiben mit 12 bis 19 Grad mild. Am Sonntag kühlt es etwas ab. Die Höchstwerte liegen bei 10 bis 15 Grad. Die Wolkendecke verdichtet sich zunächst, lockert zum Nachmittag jedoch etwas auf. Stellenweise kann es geringfügig regnen.

Verwendete Quellen:
• Deutsche Presseagentur
• Deutscher Wetterdienst