Glück zum Jahresende: Tipper aus dem Saarland wird zum Großgewinner

Zum Jahresende gelang es einem Tipper aus dem Landkreis St. Wendel, 100.000 Euro bei der Zusatz-Lotterie "Super 6" zu gewinnen. Somit gab es im Jahr 2019 insgesamt 21 Großgewinner bei "Saartoto".
Der Tipper aus dem Landkreis St. Wendel gewann bei "Super 6" den Hauptgewinn von 100.000 Euro. Symbolfoto: Bodo Kemper/WestLotto/dpa
Der Tipper aus dem Landkreis St. Wendel gewann bei "Super 6" den Hauptgewinn von 100.000 Euro. Symbolfoto: Bodo Kemper/WestLotto/dpa
Der Tipper aus dem Landkreis St. Wendel gewann bei "Super 6" den Hauptgewinn von 100.000 Euro. Symbolfoto: Bodo Kemper/WestLotto/dpa
Der Tipper aus dem Landkreis St. Wendel gewann bei "Super 6" den Hauptgewinn von 100.000 Euro. Symbolfoto: Bodo Kemper/WestLotto/dpa

Mit einem nicht unbeachtlichen Geldsegen startet ein Tipper aus dem Landkreis St. Wendel in das neue Jahr. Wie aus einer aktuellen Pressemitteilung von „Saartoto“ hervorgeht, gewann der Spieler den Hauptpreis in der Zusatz-Lotterie „Super 6“: 100.000 Euro.

Tipper aus Landkreis St. Wendel gewinnt 100.000 Euro

Der saarländische Glückspilz hatte nach Angaben von „Saartoto“ am Samstag (28. Dezember 2019) sein Kreuz bei der Zusatz-Lotterie „Super 6“ gemacht. Dafür setzte er 7,75 Euro ein. Und sicherte sich so den Hauptgewinn von 100.000 Euro.

Insgesamt gab es in diesem Jahr 21 „Großgewinner“ (Betrag von mindestens 100.000 Euro). Zehn davon kommen aus dem Regionalverband Saarbrücken, heißt es.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung von „Saartoto“, 30.12.2019