Hilferuf der Tafel Völklingen: Lebensmittel und Ehrenamtliche dringend benötigt

Die Tafel in Völklingen wendet sich aktuell mit einem Hilferuf an die Saarländer:innen. Nicht nur Lebensmittel werden dringend benötigt, sondern auch Ehrenamtliche.
An der Essensausgabe der Tafel Völklingen fehlt es an ehrenamtlichen Helfern. Symbolfoto: Roland Weihrauch/dpa-Bildfunk
An der Essensausgabe der Tafel Völklingen fehlt es an ehrenamtlichen Helfern. Symbolfoto: Roland Weihrauch/dpa-Bildfunk
An der Essensausgabe der Tafel Völklingen fehlt es an ehrenamtlichen Helfern. Symbolfoto: Roland Weihrauch/dpa-Bildfunk
An der Essensausgabe der Tafel Völklingen fehlt es an ehrenamtlichen Helfern. Symbolfoto: Roland Weihrauch/dpa-Bildfunk

Die Tafel Völklingen in Trägerschaft der Diakonie Saar musste in der vergangenen Woche einen Aufnahmestopp verhängen. Aus Kapazitätsgründen kann sie keine weiteren Kundinnen oder Kunden mehr aufnehmen. Auch viele weitere Tafeln im Saarland mussten diesen Schritt bereits gehen.

Ehrenamtliche stoßen an ihre Grenzen

Das Problem: Die Menschen spenden weniger Lebensmittel, zugleich sind mehr Menschen auf das Angebot der Tafeln angewiesen. In Völklingen stoßen die ehrenamtlichen Helfer:innen zudem beim Abholen und Sortieren an ihre Grenzen.

Oberbürgermeisterin beunruhigt

„Das Team der Völklinger Tafel leistet bereits seit mehr als 15 Jahren verantwortungsvolle Arbeit im sozialen Bereich und es beunruhigt mich sehr, wenn bedürftige Familien abgewiesen werden müssen, weil Lebensmittelmengen und personelle Ressourcen nicht mehr ausreichen“, so Völklingens Oberbürgermeisterin Christiane Blatt. Diese hatte sich letzte Woche ein Bild von der Situation der Tafel gemacht.

Helfer:innen bei der Tafel in Völklingen gesucht

„Um dieser Herausforderung zu begegnen, werden weitere ehrenamtliche Helferinnen und Helfer benötigt, die bereit sind, Lebensmittel abzuholen, sie zu sortieren oder sie an die Kundinnen und Kunden auszugeben“, erklärt Blatt. Die Oberbürgermeisterin sicherte ihre volle Unterstützung bei der Beschaffung von Lebensmittelspenden zu.

Wer vier bis fünf Stunden in der Woche zur Verfügung stehen kann und helfen möchte, kann sich bei der Tafel Völklingen unter der Telefonnummer 068989147614 oder auch per E-Mail melden.

Verwendete Quellen:
– Pressemitteilung der Stadt Völklingen