Kind (7) wird in Saarbrücken angefahren und schwer verletzt

Am Freitag (4. Juni 2021) wurde in Saarbrücken ein siebenjähriges Kind von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Die Polizei sucht aktuell nach neutralen Zeug:innen, um das Unfallgeschehen aufzuklären.

Siebenjähriges Kind wird bei Unfall in Saarbrücken schwer verletzt

Gegen etwa 15.10 Uhr kam es am gestrigen Freitagnachmittag in der Metzer Straße in Saarbrücken zu einem Verkehrsunfall. Eine 88-jährige Autofahrerin aus der Landeshauptstadt fuhr ein siebenjähriges Kind an, das die Straße an einer Fußgängerfurt überqueren wollte. Das Kind wurde durch den Zusammenprall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Lebensgefahr bestehe laut Angaben der Polizei glücklicherweise aber nicht.

Polizei sucht Zeug:innen 

Aufgrund unterschiedlicher Angaben zum Unfall sucht die Polizei derzeit nach neutralen Zeug:innen. Hinweise zum Unfallgeschehen sollen an die Polizei Saarbrücken-Stadt unter der Telefonnummer (0681)9321233 gemeldet werden.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizei Saarbrücken vom 05.06.2021

Meistgelesen