Coronavirus im Saarland: Zahl der Infizierten übersteigt 2.000

Die Zahl der Menschen im Saarland, die mit dem Coronavirus infiziert sind, ist am heutigen Freitag (10. April 2020) auf über 2.000 angestiegen. Auch weitere Tote wurden gemeldet.
Die Zahl der Menschen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, ist im Saarland auf über 2.000 gestiegen. Symbolfoto: Matthias Balk/dpa-Bildfunk
Die Zahl der Menschen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, ist im Saarland auf über 2.000 gestiegen. Symbolfoto: Matthias Balk/dpa-Bildfunk
Die Zahl der Menschen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, ist im Saarland auf über 2.000 gestiegen. Symbolfoto: Matthias Balk/dpa-Bildfunk
Die Zahl der Menschen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, ist im Saarland auf über 2.000 gestiegen. Symbolfoto: Matthias Balk/dpa-Bildfunk

Im Saarland sind nach aktuellem Stand des Gesundheitsministeriums 2.072 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Zahl stieg damit um 85 im Vergleich zum Vortrag. Diesen Stand meldete das Ministerium mit Bezug auf die Fälle, die von den Gesundheitsämtern und Krankenhäusern bis 18:00 Uhr bestätigt wurden.

Zahl der Toten im Saarland steigt auf 42

Mittlerweile sind insgesamt 42 Menschen im Saarland, die an Covid-19 erkrankt waren, verstorben. Die Zahl der Toten stieg seit dem gestrigen Donnerstag um vier weitere Personen. Drei davon im Regionalverband Saarbrücken: ein 65-Jähriger, ein 69-Jähriger und eine 81-Jährige. Das Durchschnittsalter der 28 Todesfälle im Regionalverband – 12 Frauen und 16 Männer – liegt bei 79 Jahren.

62 Patienten auf der Intensivstation.

Von den positiv auf das Coronavirus getesteten Fällen gelten inzwischen 596 Patienten im Saarland als geheilt. Die Zahl der Genesenen stieg damit um 24 im Vergleich zu Vortag. Aktuell werden 194 Menschen im Saarland wegen einer Erkrankung mit Covid-19 stationär behandelt. 62 Patienten befinden sich auf der Intensivstation. Das sind neun Menschen weniger als am gestrigen Donnerstag. Die Zahl der Personen, die im Saarland intensivmedizinisch behandelt werden, ist damit leicht gesunken

Coronavirus-Zahlen im Saarland nach Landkreisen

Das Gesundheitsministerium meldete 911 bestätigte Fälle im Regionalverband Saarbrücken. 163 Menschen wurden im Kreis Merzig-Wadern positiv auf das Coronavirus getestet. Im Kreis Neunkirchen sind es 186 Personen, 390 im Kreis Saarlouis. Im Saarpfalz-Kreis wurden 277 Fälle bestätigt und bei 156 Menschen im Kreis St. Wendel wurde das Virus nachgewiesen. 

Verwendete Quellen:
– Pressemitteilung des Gesundheitsministeriums, 10.04.2020
– Pressemitteilung des Regionalverbands Saarbrücken, 10.04.2020