Schlägerei zwischen zwei Personengruppen in St. Ingbert

Am gestrigen Samstagabend (18. Mai 2019) kam es in St. Ingbert zu einer Schlägerei zwischen zwei Personengruppen. Ein Jugendlicher musste aufgrund seiner Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Schlägerei nahe Kirmes in St. Ingbert

Laut Angaben der Polizei kam es Samstagabend auf dem Rendez-vous-Platz in St. Ingbert gegen etwa 20:30 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen etwa 20 Personen. Sämtliche Beteiligte waren Jugendliche und Heranwachsende.

Im Verlauf des Streits gerieten fünf junge Männer in eine körperliche Auseinandersetzung. Hierbei wurden zwei Jugendliche und ein Heranwachsender leicht verletzt. Einer der Jugendlichen wurde so stark verletzt, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Zwei der Täter flüchteten noch vor Eintreffen der Polizei. Diese ermittelt nun gegen mehrere Personen wegen Körperverletzung. 

Verwendete Quellen:
Bericht der Polizei vom 19.05.2019