Greifvogel-Dame Selly wieder in der Zoofalknerei Neunkirchen zurück

Die Suche nach der Greifvogel-Dame Selly aus der Zoofalknerei Neunkirchen ist beendet. Das Tier kehrte von selbst wieder zurück.
Dieses Bild von Selly wurde auf Facebook veröffentlicht. Foto: Facebook/Zoofalknerei Neunkirchen
Dieses Bild von Selly wurde auf Facebook veröffentlicht. Foto: Facebook/Zoofalknerei Neunkirchen

Am gestrigen Dienstag (9. August 2022) hatte die Zoofalknerei Neunkirchen um Hilfe bei der Suche nach Greifvogel Selly, eine Aguja-Dame, gebeten. Das Tier war laut einem Facebook-Beitrag von Krähen aus der Anlage vertrieben worden. Noch am Abend wurde die Suche nach Selly beendet.

„Update: Selly ist wieder da“, hieß es auf der Facebook-Seite der Zoofalknerei Neunkirchen. „Sie kam pünktlich zum Feierabend“. Wo genau die Greifvogel-Dame während ihrer Abwesenheit unterwegs war, steht nicht fest.

Verwendete Quellen:
– eigener Bericht
– Facebook-Beitrag der Zoofalknerei Neunkirchen, 09.08.2022