Oberbürgermeister Jürgen Fried trifft Schauspielikone Senta Berger

Ein Treffen zwischen dem Oberbürgermeister von Neunkirchen (Saar), Jürgen Fried, und der Schauspielerin Senta Berger gab es am Wochenende in Saarbrücken. Fried überreichte der Ikone unter anderem einen Preis.

Neunkirchens Oberbürgermeister Jürgen Fried hat sich am Wochenende in Saarbrücken mit der Schauspielikone Senta Berger getroffen. Thema waren laut Pressemitteilung der Stadt Neunkirchen die neusten Überlegungen zum Günter-Rohrbach-Fimpreis 2017. Der Award wird seit 2011 jedes Jahr in der Kreisstadt verliehen.

Berger ist seit der ersten Stunde eng mit dem Rohrbach-Preis verbunden. Sie war 2011 die Vorsitzende der ersten Jury, die die Preise vergab.

2013 wurde die Österreicherin dann selbst ausgezeichnet. Sie gewann den Darstellerpreis für ihre Rolle im Thriller „Operation Zucker". Den hat ihr Jürgen Fried nun persönlich überreicht.