ūüćĎ „Big Booty Basar“ am Wochenende in Saarlouis – Flohmarkt der besonderen Art

Im Theater am Ring in Saarlouis steigt diesen Samstag (1. April 2023) der "Big Booty Basar". Das Event soll ein Flohmarkt der besonderen Art werden. Was euch dort erwartet:
Im Theater am Ring in Saarlouis steigt der "Big Booty Basar". Symbolfoto: Unsplash. Grafik (oben rechts): Alexandra Engel/ALX . Design
Im Theater am Ring in Saarlouis steigt der "Big Booty Basar". Symbolfoto: Unsplash. Grafik (oben rechts): Alexandra Engel/ALX . Design

„Big Booty Basar“ diesen Samstag in Saarlouis

Diesen Samstag (1. April 2023), von 12.00 bis 20.00 Uhr, findet im Theater am Ring in Saarlouis der „Big Booty Basar“ statt. Nach Angaben der Veranstalter:innen „Big Booty Community“, vertreten durch Stefanie Weiand und Sina Findeisen, handelt es sich bei dem Event um einen Flohmarkt der besonderen Art. Der Eintritt ist kostenlos.

Das Event steigt am Samstag. Grafik: Alexandra Engel/ALX . Design

Statement gegen Bodyshaming

Mit der Veranstaltung wolle man ein Statement gegen Bodyshaming setzen. Das Motto: „BIG BOOTY STAYFUNNY- take it easy!“ Laut Weiand und Findeisen stehe das für „Body Positivity und ist die krasseste Booty-Bewegung, seit es Ärsche gibt“. Der „Big Booty Basar“ – in Kooperation mit der Stadt Saarlouis – soll so die Mission „Selbstliebe“ weiter vorantreiben. Als Nebeneffekt verspricht sich die „Big Booty Community“ die Kreisstadt kulturell aufblühen zu lassen. Zudem sollen „kleinere Locals“ unterstützt werden.

Das steht auf dem Programm

Wie Weiand und Findeisen mitteilten, gibt es beim „Big Booty Basar“ diesen Samstag unter anderem einen Kleider-Flohmarkt. Zudem werden Saarlouiser Unternehmer:innen, etwa „Dizzistheshit Streetwear“, sowie Kunstschaffende wie „Lou Knots“ ihre Herzensprojekte vorstellen und zum Kauf anbieten.

Darüber hinaus sollen „bekannte Saarlouiser DJs der elektronischen Musikszene“ gemeinsam „mit den Zauberern Maxim Maurice und Jakob Mathias für funny Stimmung“ sorgen, hieß es im Vorfeld.

Diese Musik gibt’s beim Basar in Saarlouis auf die Ohren. Grafik: Alexandra Engel/ALX . Design

Auch gebe es eine Tombola und ein „leckeres Speisen- und Getränkeangebot, unter anderem über 40 selbstgebackene Kuchen und karibische Spezialitäten vom Foodtruck ‚Jatta Food'“. Ein Highlight stelle die Tattoo-Area von „Debong“ und „Tribe Art Tatau“ dar. Interessierte könnten sich hier „selbstentworfene Flashes zum Thema Selbstliebe tätowieren“ lassen.

Feierei nach dem Basar

Laut Mitteilung der Veranstalter:innen lädt die Saarlouiser Kult-Kneipe Humpen nach dem Basar zur „Warm-up“-Feierei ein (20.00 bis 23.00 Uhr). Ab 23.00 Uhr gibt es eine Aftershowparty im Saarlouiser Elements. Karten für acht Euro das Stück sind bei „Dizz ist he Shit“ in der Augustinerstraße im Vorverkauf erhältlich.

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick

Auf einen Blick:
Was? „Big Booty Basar“ (Flohmarkt mit Rahmenprogramm)
Wo? Festsaal des Theaters am Ring in Saarlouis (Kaiser-Friedrich-Ring 26)
Wann? Samstag, 1. April 2023, von 12.00 bis 20.00 Uhr
Wie viel? kostenloser Eintritt

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der „Big Booty Community“ sowie der Kreisstadt Saarlouis, 27.03.2023