Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Freitag

Im Saarland begann der Tag für Polizei und Feuerwehr früh. Die Einsatzkräfte mussten am Morgen zu einem schweren Autounfall und einem brennenden Haus ausrücken. Sonst hielt vor allem das Coronavirus das Saarland mal wieder auf Trab. Die aktuellen Nachrichten vom Freitag (5. Juni 2020) in der Zusammenfassung:
Die Saarland-Nachrichten vom trüben Freitag (5. Juni 2020) haben wir für euch zusammengefasst. Symbolfoto: BeckerBredel
Die Saarland-Nachrichten vom trüben Freitag (5. Juni 2020) haben wir für euch zusammengefasst. Symbolfoto: BeckerBredel
Die Saarland-Nachrichten vom trüben Freitag (5. Juni 2020) haben wir für euch zusammengefasst. Symbolfoto: BeckerBredel
Die Saarland-Nachrichten vom trüben Freitag (5. Juni 2020) haben wir für euch zusammengefasst. Symbolfoto: BeckerBredel

Alle News rund um das Coronavirus im Saarland

Nach wie vor bestimmt vor allem das Coronavirus die Nachrichtenlage. Unter anderem drohen einer Kneipe in Saarlouis wegen wiederholter Verstöße nun Konsequenzen. Auch ein Saarbrücker muss mit Folgen rechnen – er steht wegen Betrugs mit Corona-Hilfen vor Gericht. Diese und weitere Meldungen rund um das Coronavirus im Saarland gibt es in unserer Übersicht: „Coronavirus im Saarland: Aktuelle Nachrichten vom Freitag (5. Juni 2020)

Fahrer bei schwerem Unfall auf der A8 verletzt

Bei einem Unfall auf der A8 wurde am heutigen Freitagmorgen ein Autofahrer verletzt. Für die Rettungsmaßnahmen und die Bergung des gekippten Pkws musste die Autobahn vorübergehend voll gesperrt werden. Mehr dazu: Schwerer Unfall auf A8 zwischen Neunkirchen und Kirkel – Vollsperrung der Autobahn

Feuerwehreinsatz in Ensdorf

Am Morgen kam es außerdem zu einem Brand in Ensdorf. Die Feuerwehr musste zwei Bewohner aus dem Wohnhaus retten. Auch hier war eine Vollsperrung der Straße nötig. Mehr Details: „Haus brennt in Ensdorf – Feuerwehr rettet zwei Bewohner

Weniger Militärflüge über dem Saarland

Gute Nachrichten für alle Fluglärm-Geschädigten. Militärflüge über dem Saarland dürfen an Freitagen nur noch bis 12:00 Uhr stattfinden – eine Stunde weniger als bisher. Das gilt für das Gebiet TRA Lauter. Wann dort noch mit Fluglärm zu rechnen ist und mehr hier: „Militärflüge über dem Saarland werden eingeschränkt

Trierer Bischof will mit Organspendeausweis Zeichen der Nächstenliebe setzen

Als „Ausdruck der Nächstenliebe“ hat Bischof Stephan Ackermann in Trier einen Organspendeausweis ausgefüllt. Über 9.500 Menschen in Deutschland warten auf ein Organ. Aber nur wenige Verstorbene sind auch Spender. Mehr dazu: „Trierer Bischof Ackermann ist jetzt potenzieller Organspender

Die beste Tageszeit zum Tanken

Laut ADAC können Autofahrer derzeit mit der Wahl der richtigen Tankstelle bares Geld sparen. Aber auch die Tageszeit spielt eine größer werdende Rolle. Mehr dazu: „Sparpotenzial wird immer größer: Wann der beste Zeitpunkt zum Tanken ist

Das Wetter im Saarland am Wochenende

Und zum Abschluss noch ein Ausblick auf das Wetter. Am Wochenende erwarten das Saarland nicht nur Wolken, sondern auch reichlich Wind, Regen und am Sonntag auch mal etwas Sonne. Die sommerlich warmen Tage sind allerdings erstmal vorbei. Die Aussichten im Detail: „Wetter im Saarland: Das Wochenende wird abwechslungsreich

Verwendete Quellen:
– eigene Artikel