St. Wendeler Discos führen 1G-Regel ein: Was das für Feiernde jetzt bedeutet

Wer in St. Wendel die Clubs Flash und Lindenau besuchen will, muss sich künftig an die 1G-Regel halten. So begründet Disco-Chef Cassius Clemens den Schritt:
In St. Wendel wird künftig unter der 1G-Regel gefeiert. Foto: dpa-Bildfunk
In St. Wendel wird künftig unter der 1G-Regel gefeiert. Foto: dpa-Bildfunk

Nach dem 2. April fallen im Saarland fast alle Zugangsbeschränkungen weg. Das heißt im Fall von Clubs und Discos: Besucher:innen müssen weder geimpft, getestet noch genesen sein – jede:r hat Zutritt. Um mögliche Ansteckungen zu verhindern, gehen die Discos Flash und Lindenau in St. Wendel jetzt einen eigenen Weg. Sie führen die 1G-Regel ein.

1G-Regel im Flash: Was bedeutet das?

Jeder Gast muss sich ab dem 2. April vor dem Besuch testen lassen – egal, ob er oder sie geimpft, geboostert, genesen oder ungeimpft ist. Das hat Betreiber Joachim „Cassius“ Clemens am heutigen Donnerstag (31. März 2022) bekannt gegeben. Der Test dürfe nicht älter als sechs Stunden sein.

Disco-Chef begründet 1G-Regel

„Wir freuen uns sehr über die zurückgewonnene Freiheit, denn gerade für uns aus der Veranstaltungsbranche war die Corona-Pandemie nicht leicht zu meistern“, so Clemens. Doch gerade in dieser Zeit sei nochmal bewusst geworden, wie wichtig es sei, sich gegenseitig zu unterstützen und aufeinander aufzupassen. „Deshalb sehen wir uns in der Pflicht, diesen Weg in die Freiheit mit euch besonnen und mit größter Sorgfalt zu gehen“, begründete der Disco-Chef die Einführung der 1G-Regel.

Testzentrum am Skatepark

Wer sich vor dem Besuch im Flash oder in der Lindenau noch testen lassen muss, kann das im Testzentrum am Skatepark tun. Es hat am Wochenende bis 02.00 Uhr geöffnet.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Flash Disko (@flash.stwendel)

Neue Corona-Regeln im Saarland

Im Saarland galt bislang die 2G-Plus-Regel beim Besuch von Discos und Clubs. Wer reinwollte, musste geimpft oder genesen sein und zusätzlich ein negatives Testergebnis mitbringen. Am Wochenende läuft diese Corona-Verordnung aus. Dann erwarten die Saarländer:innen Lockerungen, die auch die Maskenpflicht betreffen. Alle Infos zu den neuen Maßnahmen hier.

Verwendete Quellen:
- Facebook-Post von Cassius Clemens, 31.03.2022
- eigene Berichte