Lernen Sie Stahl! Eine Ausbildung in der saarländischen Stahlindustrie

In unseren Unternehmen werden junge Menschen für ihre professionelle Zukunft fit gemacht: Begleitet von kompetenten Ausbildern und modernstem Equipment werden sie bei der AG der Dillinger Hüttenwerke und der Saarstahl AG in zukunftsweisende Berufe ausge­bildet. Denn unsere leistungsstarken Technologien brauchen gut ausgebildeten Fachkräfte-Nachwuchs.
AG der Dillinger Hüttenwerke und der Saarstahl AG. Unsere leistungsstarken Technologien brauchen gut ausgebildeten Fachkräfte-Nachwuchs. Foto: Unternehmen
AG der Dillinger Hüttenwerke und der Saarstahl AG. Unsere leistungsstarken Technologien brauchen gut ausgebildeten Fachkräfte-Nachwuchs. Foto: Unternehmen
AG der Dillinger Hüttenwerke und der Saarstahl AG. Unsere leistungsstarken Technologien brauchen gut ausgebildeten Fachkräfte-Nachwuchs. Foto: Unternehmen
AG der Dillinger Hüttenwerke und der Saarstahl AG. Unsere leistungsstarken Technologien brauchen gut ausgebildeten Fachkräfte-Nachwuchs. Foto: Unternehmen

 Im Rahmen der Erstausbildung kooperieren Dillinger und Saarstahl beim Bewerbungsprozess um einen Ausbildungsplatz. Weitere Informationen erhalten Sie in den Karrierebereichen beider Unternehmen.

 In unseren Unternehmen werden junge Menschen für ihre professionelle Zukunft fit gemacht: Begleitet von kompetenten Ausbildern und modernstem Equipment werden sie bei der AG der Dillinger Hüttenwerke und der Saarstahl AG in zukunftsweisende Berufe ausgebildet. Denn unsere leistungsstarken Technologien brauchen gut ausgebildeten Fachkräfte-Nachwuchs.

Unsere Ausbildungsberufe:

– Anlagenmechaniker/in(nur Dillinger)

– Chemielaborant/in (nur Saarstahl)

– Eisenbahner/in im Betriebsdienst

– Elektroniker/in für Betriebstechnik

– Elektroniker/in für Maschinen- und Antriebstechnik (nur Dillinger)

– Hotelfachmann/frau

– Industriekaufmann/frau

– Industriemechaniker/in

– Kaufmann/frau für Büromanagement

– KFZ-Mechatroniker/in

– Konstruktionsmechaniker/in

– Technischer Produktdesigner/in (nur Saarstahl)

– Verfahrensmechaniker/in

– Werkstoffprüfer/in (nur Saarstahl)

– Zerspanungsmechaniker/in

 

Bewerbungsschluss ist der 26. November