Maggi will die Würzrezeptur verändern

Wie die "Welt" berichtet, will Maggi das Rezept für die (vor allem im Saarland) beliebte Würzsauce ändern.
Bald mit neuem Rezept: Die Maggi-Würze.
Bald mit neuem Rezept: Die Maggi-Würze.
Bald mit neuem Rezept: Die Maggi-Würze.
Bald mit neuem Rezept: Die Maggi-Würze.

Ziel der neuen Rezeptur sei es, insgesamt weniger Geschmacksverstärker zu benutzen. Dafür sollen mehr natürliche Inhaltsstoffe in die beliebte Würzsauce, die meistens einfach als „Maggi“ bezeichnet wird.

Laut Welt ist der Hintergrund der neuen Rezeptur, dass Maggi damit auf ein wandelndes Bedürfnis der Kunden reagiert. Diese wollen mehr naturbelassene und gesunde Lebensmittel konsumieren.

Übrigens: Maggi ist kein Saar-Produkt, sondern kommt aus der Schweiz. Diese saarländischen Produkte kennt man aber auf der ganzen Welt.