Mit Messer bedroht: Zwei Täter nach Raub in Lebach von Polizei gefasst

Die Polizei in Lebach konnte am Freitag (16. Juli 2021) nach einem Raub zwei Täter fassen. Die beiden waren bereits zuvor keine Unbekannten.
Die beiden jungen Männer bedrohten das Opfer mit einem Messer. Symbolfoto: Jan Woitas/dpa-Bildfunk
Die Männer griffen das Opfer mit einem Messer an. Symbolfoto: Jan Woitas/dpa-Bildfunk
Die beiden jungen Männer bedrohten das Opfer mit einem Messer. Symbolfoto: Jan Woitas/dpa-Bildfunk
Die Männer griffen das Opfer mit einem Messer an. Symbolfoto: Jan Woitas/dpa-Bildfunk

Die zwei jungen Männer hatten am Nachmittag auf einem Skaterplatz in Lebach einen Geschädigten mit einem Messer bedroht. Daraufhin raubten sie seine Geldbörse

Kurz darauf konnte die Polizei die beiden festnehmen. Einer der Täter ist noch ein Jugendlicher, beide waren jedoch schon im Vorfeld wegen anderen Straftaten mehrfach auffällig geworden. Zudem fanden die Beamt:innen Betäubungsmittel bei den Verdächtigen. 

Sie wurden am Samstag (17. Juli 2021) dem Haftrichter vorgeführt. Einer der Beschuldigten wurde im Anschluss in Untersuchungshaft genommen und in die Justizvollzugsanstalt gebracht.

Verwendete Quellen:
– Polizeiinspektion Lebach