Nach Alkohol- und Medikamentenkonsum: Mann (67) prallt bei Losheim mit Auto gegen Baum

Am Samstagmorgen (22. August 2020) kam es in Losheim am See zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 67-jähriger Mann mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt ist. Wie sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, stand der Mann unter Alkohol- und Medikamenteneinfluss.
Bei Losheim kam es am Samstagmorgen (22.08.2020) zu einem Unfall, bei dem ein 67-jähriger Autofahrer mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum geprallt ist. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa
Das Auto kam von der Straße ab und kollidierte mit Bäumen. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa
Bei Losheim kam es am Samstagmorgen (22.08.2020) zu einem Unfall, bei dem ein 67-jähriger Autofahrer mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum geprallt ist. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa
Das Auto kam von der Straße ab und kollidierte mit Bäumen. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa

Unfall bei Losheim am See

Gegen etwa 8.00 Uhr wurde die Polizei Nordsaarland am Samstagmorgen über einen Unfall informiert, der sich bei Losheim auf der Verbindungsstrecke zwischen Waldhölzbach und dem Feriendorf in Mitlosheim zugetragen habe. Dort kam ein 67-jähriger Autofahrer ohne Fremdeinwirkung von der Fahrbahn ab und prallte anschließend mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum.

67-jähriger Unfallverursacher unter Medikamenten und Alkohol

Wie sich im Rahmen der Unfallaufnahme herausstellte, stand der Mann unter dem Einfluss von Medikamenten und Alkohol. Ihm wurde daher im Krankenhaus in Saarlouis eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein des 67-Jährigen wurde von der Polizei sichergestellt.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizei Nordsaarland vom 23.08.2020