Nach Brand: Neuer Eiswagen spendiert der Feuerwehr St. Ingbert Dankes-Eis

Im Juni brannte der Eiswagen von Giovanni in St. Ingbert vollständig aus. Die Feuerwehr griff ein und konnte Schlimmeres verhindern. Zum Dank gibt es natürlich Eis.
Mit seinem neuen Eiswagen lieferte Giovanni der Feuerwehr St. Ingbert Gratis-Eis zum Dank. Symbolfoto: Peter Steffen/dpa-Bildfunk
Mit seinem neuen Eiswagen lieferte Giovanni der Feuerwehr St. Ingbert Gratis-Eis zum Dank. Symbolfoto: Peter Steffen/dpa-Bildfunk
Mit seinem neuen Eiswagen lieferte Giovanni der Feuerwehr St. Ingbert Gratis-Eis zum Dank. Symbolfoto: Peter Steffen/dpa-Bildfunk
Mit seinem neuen Eiswagen lieferte Giovanni der Feuerwehr St. Ingbert Gratis-Eis zum Dank. Symbolfoto: Peter Steffen/dpa-Bildfunk

Dank dem Einsatz der Feuerwehr in St. Ingbert konnte beim Brand eines Eiswagens am 10. Juni ein Übergreifen der Flammen auf weitere Fahrzeuge verhindert werden. Das Lieferauto, in dem das Feuer entstanden war, wurde jedoch völlig zerstört. Der Schaden wurde auf einen fünfstelligen Betrag geschätzt. 

Der Dank des Eisverkäufers war dennoch groß. Noch in der Brandnacht versorgte er die Wehrleute mit Eis aus seinen privaten Vorräten. Nun hat Giovanni einen neuen Eiswagen und besuchte die Helfer der Feuerwehr St. Ingbert, um den Teilnehmern einer Übung einen Eisbecher zu spendieren – und den Brandbekämpfern so erneut seine Dankbarkeit auszudrücken.

Die Feuerwehr zeigt sich auf Facebook ihrerseits dankbar und erfreut über die „süße“ Geste.

Verwendete Quellen:
• Feuerwehr St. Ingbert
• Saarländischer Rundfunk