Neunkirchen: gefährliche Körperverletzung durch unbekannte Täter

In der Nacht von Freitag auf Samstag (22. Juni 2019) kam es zu einer gefährlichen Körperverletzung in Neunkirchen. Ein Mann wurde durch zwei unbekannte Täter angegriffen. Zeugen, die den Vorfall bemerkten, schlugen die Täter in die Flucht.

Gefährliche Körperverletzung in Neunkirchen

Am Samstag kam es in Neunkirchen gegen 00:30 Uhr zu einer gefährlichen Körperverletzung durch zwei bislang unbekannte Täter. Der geschädigte Mann, der angegriffen wurde, hielt sich zum Tatzeitpunkt auf dem Verbindungsweg zwischen der Vogelstraße und der Lutherstraße auf. Plötzlich wurde er aus bislang unbekannten Gründen von zwei unbekannten (vermutlich männlichen) Personen attackiert.

Täter flüchten als Zeugen eingriffen

Nachdem Zeugen auf die Situation aufmerksam geworden sind, ließen die Täter von ihrem Opfer ab und flüchteten in unbekannte Richtung. Der Geschädigte erlitt durch den Vorfall mehrere Verletzungen, welche einer ärztlichen Behandlung bedurften.

Verwendete Quellen:
• Bericht der Polizei Neunkirchen