Öffentlichkeitsfahndung in Saarbrücken: Polizei sucht diesen Räuber

Die Polizei in Saarbrücken sucht öffentlich nach einem unbekannten Räuber. Der Mann hatte im Juli ein Modegeschäft überfallen.
Die saarländische Polizei fahndet aktuell nach diesem Mann. Foto: Polizei
Die saarländische Polizei fahndet aktuell nach diesem Mann. Foto: Polizei
Die saarländische Polizei fahndet aktuell nach diesem Mann. Foto: Polizei
Die saarländische Polizei fahndet aktuell nach diesem Mann. Foto: Polizei

Der Täter hatte am 18. Juli 2019 einen Laden in der Saarbrücker Fürstenstraße betreten und versucht einen Herrenanzug im Wert von 2.199 Euro zu stehlen. 

Die Tat wurde jedoch von einer Angestellten beobachtet. Als der Dieb das Geschäft verlassen wollte, sprach sie ihn an. Daraufhin stieß der Mann die Frau zur Seite und flüchtete aus dem Geschäft. Der Verkäuferin gelang es aber ihm zu folgen und ihm den Anzug zu entreißen. 

Der Täter lief daraufhin zu einem PKW mit französischen Kennzeichen, der in der Fürstenstraße geparkt war. Eine Zeugin versuchte ihn zu ergreifen. Das verhinderte der Mann jedoch, indem er ihr die Fahrertür des Wagens zweimal gegen die Hand schlug. Die Frau wurde leicht verletzt. Der Dieb flüchtete anschließend mit dem Auto, dabei stieß er beim Ausparken gegen ein parkendes Fahrzeug. 

Eine weitere Zeugin, die das Geschehen bemerkt hatte, wollte den Täter an der Flucht hindern, indem sie sich dem Fahrzeug in den Weg stellte. Statt anzuhalten oder auszuweichen, fuhr der Dieb jedoch direkt  auf die Frau zu, wobei er die Geschwindigkeit beibehielt bzw. noch beschleunigte. Nur durch einen Sprung zur Seite konnte sich die Zeugin vor einem Aufprall retten. 

Die Polizei ermittelt nun wegen versuchten räuberischen Diebstahls, Körperverletzung, Verkehrsunfallflucht und Straßenverkehrsgefährdung. Dazu wurde ein Phantombild des Mannes erstellt. 

Wer die Person erkennt oder Hinweise zur Tat geben kann, wird gebeten, sich an die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt unter (0681) 9321 233 oder an eine andere Polizeidienststelle.