Rabenschwarzer Tag: Gusswerke Saarbrücken entlassen alle Mitarbeiter

Am heutigen Freitagmittag (13. Dezember 2019) wurde den Arbeitern der Gusswerke Saarbrücken im Rahmen einer Betriebsversammlung mitgeteilt, dass alle Mitarbeiter zum nächstmöglichen Zeitpunkt gekündigt werden.
Halberg Guss entlässt alle Mitarbeiter. Archivfoto: BeckerBredel
Halberg Guss entlässt alle Mitarbeiter. Archivfoto: BeckerBredel
Halberg Guss entlässt alle Mitarbeiter. Archivfoto: BeckerBredel
Halberg Guss entlässt alle Mitarbeiter. Archivfoto: BeckerBredel

Alle Mitarbeiter der Gusswerke Saarbrücken werden entlassen

Erst vor wenigen Wochen gaben die Gusswerke Saarbrücken bekannt, dass Hunderte Mitarbeiter freigestellt werden: „600 Mitarbeiter der Gusswerke Saarbrücken verlieren ihren Job“.

Am heutigen Mittag kam dann die absolute Hiobsbotschaft: Sämtliche Mitarbeiter von Halberg Guss werden entlassen. So sollen alle Beschäftigten ihre Kündigungen noch vor Jahresende erhalten. Damit fallen auch die letzten rund 450 verbliebenen Arbeitsplätze weg, um die lange Zeit gebangt wurde.

Mitarbeiter im Rahmen einer Betriebsversammlung informiert

Die Belegschaft der Gusswerke wurden über die Entlassungen am heutigen Freitagmittag von Insolvenzverwalter Franz Abel im Rahmen einer Betriebsversammlung informiert.

Die Gusswerke Saarbrücken sollen aufgrund ihrer Insolvenz spätestens bis zum 31. März 2020 schließen.