Ralf Schmitz kommt mit „Schmitzefrei“ ins Saarland

Comedian Ralf Schmitz geht mit seinem Programm "Schmitzefrei" auf Tour. Dabei macht er auch Station im Saarland. Was euch dort erwartet:
Ralf Schmitz kommt auf seiner Tour auch ins Saarland. Symbolfoto: Henning Kaiser/dpa-Bildfunk
Ralf Schmitz kommt auf seiner Tour auch ins Saarland. Symbolfoto: Henning Kaiser/dpa-Bildfunk

Ralf Schmitz kommt mit seiner Tour „Schmitzfrei“ nach Saarbrücken. Am 11. März 2022 tritt er in der Saarlandhalle auf. Ursprünglich war die Veranstaltung für den 15. Januar geplant. Sie musste jedoch aufgrund der Corona-Lage verschoben werden.

Wie der Comedian im Interview mit der Westdeutschen Zeitung verriet, geht es in dem Programm – wie der Name vermuten lässt – um Urlaub und die Reisezeit. Da diese für viele im vergangenen Jahr mau ausfiel, wolle er die Zuschauer:innen mit auf eine virtuelle Reise nehmen – ein Hitzefrei vom Alltag.

Dabei sei die Show eine Mischung aus vorbereitetem Programm und improvisierter Comedy. Schmitz bezieht hierbei auch die Gäste ein. So spiele ich zum Beispiel einen Tag im Urlaub eines Zuschauers nach“, erklärt er. Dieser darf nur mit Geräuschen deutlich machen, ob der Comedian richtig liegt. „Ich muss sehr spontan reagieren, ohne den Tag zu kennen, den ich nachspielen muss“, so Schmitz. Im vorbereiteten Teil schlüpft er dagegen etwa in die Rolle eines Vaters auf der 14-stündigen Autoreise mit seiner Familie nach Italien.

Tickets für den ursprünglichen Termin im Januar behalten ihre Gültigkeit. Es sind zudem noch Karten verfügbar. Diese gibt es im Online-Vorverkauf. Der Versand der Tickets ist nur bis drei Tage, eine Bezahlung per Überweisung nur bis fünf Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Der Einlass beginnt um 19:00 Uhr. Los geht’s um 20:00 Uhr.

Verwendete Quellen:
– Westdeutsche Zeitung
– Eigene Recherche