6.000 Menschen erwartet: Heute Großdemo gegen Rechts in Saarbrücken

Am heutigen Samstag (2. Februar 2024) findet in Saarbrücken eine Großdemonstration gegen Rechtsextremismus statt. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB), der die Demo veranstaltet, rechnet mit etwa 6.000 Demonstrierenden.
In Saarbrücken wollen am Samstag (3. Februar 2024) Tausende von Menschen gegen Rechtsextremismus demonstrieren. Symbolfoto: BeckerBredel
In Saarbrücken wollen am Samstag (3. Februar 2024) Tausende von Menschen gegen Rechtsextremismus demonstrieren. Symbolfoto: BeckerBredel

„Bunt statt Braun“: Heute Großdemonstration gegen Rechts in Saarbrücken

In der Landeshauptstadt Saarbrücken findet am heutigen Samstag (3. Februar 2024) eine Großdemonstration gegen Rechtsextremismus statt. Für Vielfalt, Toleranz und Demokratie und gegen rechtes Gedankengut sowie antidemokratische Parolen will das Aktionsbündnis „Bunt statt Braun Saar“ ab 15.00 Uhr an der Saarbrücker Ludwigskirche demonstrieren. Dabei findet „Bunt statt Braun“ Unterstützung aus allen Teilen der Gesellschaft. So haben unter anderem Gewerkschaften, Kirchen, Parteien, Sozialverbände und zahlreiche andere Unterstützer:innen zur Teilnahme an der Demonstration gegen Rechts aufgerufen.

Die Liste der Unterstützer:innen des Aktionsbündnisses „Bunt satt Braun“ im Saarland wird immer länger. Screenshot von Website „Bunt statt Braun“

Deutscher Gewerkschaftsbund erwartet 6.000 Teilnehmende bei Demo gegen Rechts in Saarbrücken

Bei der Großdemonstration gegen Rechts in Saarbrücken werden am Samstagnachmittag Tausende Teilnehemer:innen erwartet. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) geht nach eigenen Angaben von 5.000 bis 6.000 Menschen aus, die sich an der Ludwigskirche versammeln werden.

„Bunt statt Braun“ ruft zu Teilnahme an Demo gegen Rechts auf

Das Aktionsbündnis „Bunt statt Braun“ hofft darauf, noch weitere Menschen zu mobilisieren. „Ruft auf und kommt mit auf die Straße! Wir rufen zur Großkundgebung auf! Seid dabei: Am 3. Februar um 15 Uhr am Ludwigsplatz in Saarbrücken. In zwei Wochen haben wir 5.000 und dann vor einer Woche 13.000 auf die Straße gebracht. Das Saarland hat gezeigt, was es kann. Doch wir müssen den Gegnern unserer Demokratie zeigen, dass noch mehr geht! Bringt Eure Freunde und Familie mit. Lasst unser Saarland in bunten Farben ein Signal senden: Wir sind mehr! Immer und überall!“, heißt es dazu in einem Social-Media-Beitrag des Aktionsbündnisses.

Weitere Demos gegen Rechts im Saarland

Die Demo gegen Rechts in Saarbrücken am Samstag (3. Februar 2024) ist nicht die einzige Veranstaltung dieser Art im Saarland. Erst am gestrigen Freitagabend gingen Hunderte Menschen in Homburg auf die Straße, um ein Zeichen für eine weltoffene Gesellschaft zu setzen. Am Montag (5. Februar 2024) ist zudem eine größere Demonstration in St. Wendel geplant. Die dortige Demo gegen Rechts startet um 17.00 Uhr am Schlossplatz.

Verwendete Quellen:
– eigene Recherche