Neue Foodsharing-Station an Saarbrücker Kirche eröffnet

Seit wenigen Tagen verfügt das Foyer der Kirche St. Jakob in Alt-Saarbrücken über eine Foodsharing-Station. Im sogenannten „Fairteiler“ werden gerettete Lebensmittel aufbewahrt. Das Angebot, diese kostenfrei mitzunehmen, richtet sich an jede Person.

Pfarrer Benedikt Welter, Kirsten Brackertz von Foodsharing-Saarbrücken (Mitte) sowie Petra Therre von Ingo’s kleiner Kältehilfe bestücken Kühlschrank und Brotschrank im Foyer der Kirche St. Jakob. Foto: Ute Kirch/Bischöfliche Pressestelle

Neuer „Fairteiler“ in der Kirche St. Jakob in Saarbrücken

Unter dem Motto „verwenden statt verschwenden“ hat eine Initiative vergangenen Donnerstag (9. September 2021) eine Foodsharing-Station im Foyer der Kirche St. Jakob in Alt-Saarbrücken eingerichtet. Nach Angaben des Bistums Trier geht das Projekt auf eine Kooperation der Foodsharing-Initiative Saarbrücken, der katholischen Kirchengemeinde St. Jakob sowie dem Verein Ingo’s kleine Kältehilfe zurück.

Wie das Bistum mitteilte, stehen im Foyer der Kirche St. Jakob nun ein Schrank sowie ein Kühlschrank, „in die Lebensmittel gestellt und von jedermann mitgenommen werden können“. Bei den Waren handele es sich um gerettete Lebensmittel, also beispielsweise Produkte, die wegen überschrittenem Mindesthaltbarkeitsdatum nicht mehr verkauft – jedoch ohne Bedenken noch verzehrt werden können. Auch landen in dem „Fairteiler“ Lebensmittel, die aufgrund beschädigter Verpackungen aus dem Verkauf genommen wurden, hieß es.

„Das Angebot des ‚Fairteilers‘ richtet sich an jeden. Wir sind eine Nachhaltigkeit-Initiative und haben keine Vorgaben, wer kommen darf“, so Kirsten Brackertz von der Foodsharing-Initiative Saarbrücken. Im Vordergrund stehe der Aspekt des Lebensmittelrettens. Nach eigenen Angaben sucht die Initiative noch Unterstützer:innen, die bereit sind, den „Fairteiler“ regelmäßig zu reinigen. Wer Interesse daran hat, soll sich per Mail an saarbruecken@foodsharing.network wenden.

Die Öffnungszeiten des Kirchenfoyers in der Keplerstraße 13 in Alt-Saarbrücken: montags bis samstags, von 09.00 bis 18.00 Uhr.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung des Bistums Trier, 13.09.2021
– Ingo’s kleine Kältehilfe auf Facebook

Meistgelesen