Parken in Saarbrücken für zwei Tage kostenlos

In der Landeshauptstadt Saarbrücken ist das Parken in dieser Woche für zwei Tage lang kostenlos. Das sind die Hintergründe:
Die Parkscheinautomaten in Saarbrücken sind für zwei Tage außer Betrieb. Symbolfoto: Arne Dedert/dpa-Bildfunk
Die Parkscheinautomaten in Saarbrücken sind für zwei Tage außer Betrieb. Symbolfoto: Arne Dedert/dpa-Bildfunk

Die Stadt Saarbrücken fürchtet, dass ihre Parkscheinautomaten zu Silvester durch Vandalismus mit Feuerwerkskörpern beschädigt werden könnten. Daher nimmt sie die Maschinen für zwei Tage außer Betrieb. Die Rückgabeklappen werden verriegelt.

Vom Freitag, den 30. Dezember 2022 bis zum Sonntag, den 1. Januar 2022, ist das Parken in der Landeshauptstadt damit kostenlos. Fahrer:innen in den Straßenbereichen, zu denen die Automaten gehören, müssen keine Parkgebühren zahlen – auch in Dudweiler. Am Montag, dem 2. Januar 2023, nimmt die Stadt die Geräte wieder in Betrieb.

Das kostenlose Parken gilt allerdings nur auf den Flächen und in den Straßen der Stadt Saarbrücken. Parkhäuser und Parkplätze – etwa von Q-Park – sind weiterhin kostenpflichtig.

Verwendete Quellen:
– Pressemitteilung der Landeshauptstadt Saarbrücken