Saar-Landespolizei nimmt gesuchten Straftäter fest

Die saarländische Landespolizei hat am gestrigen Montag (22. Juni 2020) einen mit Haftbefehlen gesuchten Mann verhaftet. Der Mann war seit September 2019 vor der Polizei geflüchtet.
Die saarländische Landespolizei hat am Montagnachmittag (22.06.2020) einen mit Haftbefehlen gesuchten Mann verhaftet. Symbolfoto: Fredrik von Erichsen/dpa
Die saarländische Landespolizei hat am Montagnachmittag (22.06.2020) einen mit Haftbefehlen gesuchten Mann verhaftet. Symbolfoto: Fredrik von Erichsen/dpa
Die saarländische Landespolizei hat am Montagnachmittag (22.06.2020) einen mit Haftbefehlen gesuchten Mann verhaftet. Symbolfoto: Fredrik von Erichsen/dpa
Die saarländische Landespolizei hat am Montagnachmittag (22.06.2020) einen mit Haftbefehlen gesuchten Mann verhaftet. Symbolfoto: Fredrik von Erichsen/dpa

Gesuchter Mann von Saar-Polizei verhaftet

Die Ermittler des Dezernats für Zielfahndung der saarländischen Landespolizei haben am gestrigen Montagnachmittag mit Unterstützung der rheinland-pfälzischen Polizei einen 55-jährigen Mann in Carlsberg (Landkreis Bad Dürkheim in Rheinland-Pfalz) verhaftet.

Gegen den Mann lagen Haftbefehle der Staatsanwaltschaften in Saarbrücken und Bad Kreuznach wegen Betruges und falscher eidesstattlicher Versicherung vor. Der 55-Jährige hielt sich bereits seit September 2019 vor der Polizei verborgen. Er wurde gleich nach seiner Verhaftung in die JVA Frankenthal verbracht. Die zu verbüßende Haftstrafe beläuft sich auf insgesamt zwei Jahre und drei Monate.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung des Landespolizeipräsidiums des Saarlandes vom 23.06.2020