Saarbrücken: Frau stirbt an schweren Verletzungen nach Sturz aus Bus

Schwere Verletzungen hatte eine 76-Jährige am Donnerstag erlitten, als sie beim Aussteigen aus einem Bus an der Haltestelle Burbacher Markt gestürzt war. Wie die Polizei nun mitteilt, erlag die Frau heute ihren Verletzungen. Es werden Zeug:innen gesucht, die den Hergang beobachtet haben.

An der Bushaltestelle Burbacher Markt in Saarbrücken hat sich nach Aussage der Polizei am Donnerstag (10. Juni 2021), gegen 10.05 Uhr, ein tragischer Verkehrsunfall ereignet. „Beim Aussteigen aus der Linie 102 kam eine 76-jährige Saarbrückerin zu Fall und stürzte auf den Gehweg“, teilten die Einsatzkräfte mit. „Die Frau erlag heute im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen„.

Jetzt sucht die Polizei Zeug:innen. Wer den Hergang beobachtet hat oder sich zum Zeitpunkt des Unfalls im Bus der Linie 102 befand, soll sich an die Burbacher Inspektion wenden, Tel. (0681)97150.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach, 11.06.2021

Meistgelesen