Saarbrückens OB Britz für Preis der besten Bürgermeisterin der Welt nominiert

Alle zwei Jahre wird der beste Bürgermeister der Welt mit dem "World Mayor"-Preis ausgezeichnet. In diesem Jahr könnte es die Saarbrückerin Charlotte Britz werden.
Wird Charlotte Britz (SPD) die beste Bürgermeisterin der Welt? Foto: BeckerBredel.
Wird Charlotte Britz (SPD) die beste Bürgermeisterin der Welt? Foto: BeckerBredel.
Wird Charlotte Britz (SPD) die beste Bürgermeisterin der Welt? Foto: BeckerBredel.
Wird Charlotte Britz (SPD) die beste Bürgermeisterin der Welt? Foto: BeckerBredel.

Saarbrückens Oberbürgermeisterin Charlotte Britz (SPD) steht auf der Nominierungsliste für den „World Mayor“-Preis, den Award für den besten Bürgermeister der Welt.

Britz sei eine von Europas größten Unterstützern für Gleichberechtigung,  schreibt der Veranstalter, die City Mayors Foundation, auf seiner Website. Sie sei außerdem eine „wahre Internationalistin“ und habe sich um die deutsch-französische Zusammenarbeit verdient gemacht. Die 60-jährige Britz ist seit 2004 Oberbürgermeisterin von Saarbrücken. Sie will sich 2019 erneut zur Wahl stellen.

Die City Majors Foundation zeichnet alle zwei Jahre den besten Bürgermeister der Welt aus. Die unabhängige, nichtkommerzielle Forschungseinrichtung unterstützt innovative und nachhaltige Lösungen für städtische Herausforderungen. Neben Britz stehen noch 26 weitere Bürgermeister auf der Liste – in diesem Jahr sind es ausschließlich Frauen.