Saarbrücker Stadtwerke mit vielen tollen Weihnachtsaktionen

Die Stadtwerke Saarbrücken haben in diesem Jahr mit vielen kleinen Weihnachtsaktionen Gutes getan. Viele Spenden gingen dabei an Kinder. Bei einer Aktion können die Menschen im Saarland noch abstimmen, wohin das Spendengeld geht.
Das Jugendhilfezentrum Saarbrücken konnte sich sich über das Engagement der Stadtwerke-Mitarbeiter freuen. Foto Stadtwerke Saarbrücken
Das Jugendhilfezentrum Saarbrücken konnte sich sich über das Engagement der Stadtwerke-Mitarbeiter freuen. Foto Stadtwerke Saarbrücken
Das Jugendhilfezentrum Saarbrücken konnte sich sich über das Engagement der Stadtwerke-Mitarbeiter freuen. Foto Stadtwerke Saarbrücken
Das Jugendhilfezentrum Saarbrücken konnte sich sich über das Engagement der Stadtwerke-Mitarbeiter freuen. Foto Stadtwerke Saarbrücken

„An Weihnachten Gutes tun“ ist etwas, was die Stadtwerke Saarbrücken sich seit Jahren zu Herzen nehmen. In diesem Jahr gab es wieder besonders schöne Weihnachtsspendenaktionen.

700 Nikoläuse und Geschenke für Kinder- und Jugendhilfe

Im Rahmen des sozialen Adventskalenders der „Saarbrücker Herausforderung“ spendeten die Stadtwerke zunächst für 700 Kinder der „Caritas Jugendhilfe Margaretenstift“ und des „Theresienheims“ kleine Präsente und Schokoladen-Nikoläuse. Zudem spendeten die Stadtwerke noch Schoko-Nikoläuse an die „kleinen Patient:innen“ des Winterbergkrankenhauses.

Spenden für „Ingo’s kleine Kältehilfe“

Am 16. Dezember 2020 kochte das Kantinenteam des Stadtwerke-Konzerns für Ingo´s kleine Kältehilfe 120 Portionen deftigen Linseneintopf für Bedürftige. Am 22. Dezember kochte das Kantinen-Team reichlich wärmende Gulaschsuppe für die Bedürftigen. Die Kältehilfe durfte sich für ihr soziales Engagement darüber hinaus über einen Scheck in Wert von 300 Euro von den Stadtwerken freuen.

Weihnachtsstern-Aktion: über 100 Kinderwünsche erfüllt

Die Weihnachtsstern-Aktion hat bei den Stadtwerken Saarbrücken Tradition. Zum zehnten Mal erfüllen die Mitarbeiter des Stadtwerke-Konzerns Kinderwünsche des Jugendhilfe­zentrums Saarbrücken. Dieses Jahr waren es so viele wie noch nie. 104 Kinder schickten ihre Wünsche auf selbst gebastelten und bemalten Papiersternen. Am 15. Dezember wurden die Geschenke an das Jugendhilfezentrum überreicht.  

Die Saarbahn-Betriebssteuerzentrale spendet für Kinderhospiz

700 Euro spendeten die Mitarbeitenden der Betriebssteuerzentrale an das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar. Das Geld wird in ein Familien-Projekt einfließen.

Spendenaufruf – 1.000 Euro für einen guten Zweck

Die Stadtwerke spenden weitere 1.000 Euro an einen guten Zweck, über den die Menschen im Saarland noch bis zum 31. Dezember 2020 unter „Spendenaktion Stadtwerke Saarbrücken“ abstimmen können. Zur Wahl stehen der Verein Nestwärme, die Tierhilfe Saarland und der VAMV – Verein alleinerziehender Mütter und Väter.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Stadtwerke Saarbrücken