Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Dienstag

Im Saarland werden erneut Starkregen und Gewitter erwartet. Dennoch soll in Saarbrücken in dieser Woche die Bergung des gesunkenen Schwimmschiffs weiter vorangehen. Die Sonderimpfaktionen in Einkaufszentren liefen derweil gut an. Diese und weitere Meldungen vom heutigen Dienstag (27. Juli 2021) im Überblick:
Das gesunkene Shisha-Schiff in Saarbrücken wird vielleicht noch diese Woche geborgen. Diese und weitere Meldungen im Überblick auf SOL.DE. Foto: BeckerBredel
Das gesunkene Shisha-Schiff in Saarbrücken wird vielleicht noch diese Woche geborgen. Diese und weitere Meldungen im Überblick auf SOL.DE. Foto: BeckerBredel

Mehr als 300 Menschen haben am ersten Tag der Aktion in den drei Einkaufszentren im Saarland eine Impfung gegen das Coronavirus erhalten. Der Andrang war offenbar groß. Mehr dazu: Großer Andrang: Mehr als 300 Impfungen am ersten Tag in Saar-Einkaufszentren

Verwendete Quellen:
- Eigene Artikel