Unbekannter Exhibitionist zeigt Frau in Bexbach seinen Penis

Nach einer exhibitionistischen Handlung in Bexbach-Kleinottweiler sucht die Polizei nach Hinweisen. Ein Unbekannter hatte einer Frau seinen Penis präsentiert.
Die Polizei sucht nach dem exhibitionistischen Vorfall in Bexbach Zeugen. Symbolfoto.
Die Polizei sucht nach dem exhibitionistischen Vorfall in Bexbach Zeugen. Symbolfoto.
Die Polizei sucht nach dem exhibitionistischen Vorfall in Bexbach Zeugen. Symbolfoto.
Die Polizei sucht nach dem exhibitionistischen Vorfall in Bexbach Zeugen. Symbolfoto.

Ein Exhibitionist hat eine Frau  auf der Höhe des Park-and-Ride-Parkplatzes an der B423 im Bexbacher Stadtteil Kleinottweiler belästigt. Laut Polizei kam es am Freitag, dem 17. Mai, gegen 14.00 Uhr zu dem Vorfall.

Der unbekannte Täter zog demnach vor der vorbeiradelnden 48-Jährigen seine Hose herunter und präsentierte sein leicht erigiertes Geschlechtsteil.

Er wird wie folgt beschrieben:
• männlich
• zwischen 35 und 45 Jahre alt
• circa 175 Zentimeter groß
• kurze blonde Haare
• dickliche Statur
• blasse Haut
• Kleidung: rote Jogginghose, weißes T-Shirt

Zeugen sollen sich bei der Polizei in Homburg melden, Tel. (06841)1060.

Verwendete Quellen:
• Bericht der Polizei Homburg, 20.05.19