Saarstahl unterstützt Weihnachtsaktion der Tafel Völklingen mit 5.000 Euro

Saarstahl hat die Weihnachtsaktion der Tafel in Völklingen mit einer Geldspende unterstützt. Mit den 5.000 Euro füllt die gemeinnützige Organisation Nikolaustüten für bedürftige Kinder. Der Rest wird für einen neun Kühllaster zur Seite gelegt. Für die Anschaffung fehlen noch Spenden.
Nikolaus-Aktion: Juliane Wernet, Kommunikation Saarstahl, (rechts) überreicht den Spendenscheck an Claudia Rebmann und die ehrenamtlichen Helfer der Völklinger Tafel. Foto: Nicole Munninger/SHS – Stahl-Holding-Saar
Nikolaus-Aktion: Juliane Wernet, Kommunikation Saarstahl, (rechts) überreicht den Spendenscheck an Claudia Rebmann und die ehrenamtlichen Helfer der Völklinger Tafel. Foto: Nicole Munninger/SHS – Stahl-Holding-Saar

Die Tafel in Völklingen hat zu Nikolaus eine Geldspende von Saarstahl in Höhe von 5.000 Euro erhalten. Einen Teil des Geldes nutzten die Ehrenamtlichen nun, um Nikolaustüten für Kinder, die mit ihren Familien die Tafel besuchen, zu packen. Die übrigen 4.500 Euro fließen dann in die Finanzierung eines neuen Kühlfahrzeuges, wofür die Diakonie aktuell Geld sammelt.

Neuer Kühlwagen dringend benötigt

Die Tafel unter der Diakonie Saar benötigt den Transporter hierbei dringend. „Das neue Kühlfahrzeug ist für die Tafel sehr wichtig, da es die Abholung der zu kühlenden Warenspenden erst ermöglicht und das alte Fahrzeug immer reparaturanfälliger wird. Die Spende hilft uns hier sehr“, so Claudia Rebmann, Bereichsleiterin Sozialraumorientierte Hilfen und Beratung bei der Diakonie Saar.

Bedürftigen Familien eine Freude bereiten

Für Saarstahl ist die Unterstützung der örtlichen Tafel dabei Ehrensache. „Wir freuen uns, dass wir mit dieser Nikolaus-Aktion Kindern von hilfsbedürftigen Familien aus der Region eine Freude bereiten können“, so Juliane Wernet, Kommunikation Saarstahl. „Unser Dank gilt insbesondere den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern der Tafel, die sich auch in der Coronazeit mit besonderem Engagement für die Versorgung der Tafelkunden einsetzen. Mit der Spende für ein neues Kühlfahrzeug möchten wir deren Arbeit unterstützen.“

Tafel unterstützt rund 300 Familien in Völklingen

An etwa 300 Familien mit geringem Einkommen gibt die Tafel Völklingen regelmäßig gespendete Lebensmittel aus. Insgesamt sind das demnach gut 800 Personen, davon sind 42 Prozent Kinder. Öffnungstage sind Dienstag und Freitag. Darüber hinaus bietet der Träger, die Diakonie Saar, nachhaltige Hilfe für Bedürftige an. So gibt es im Haus der Diakonie etwa Sozial- und Schuldnerberatung und auch Wohnungslosenhilfe.

Spenden für das Kühlfahrzeug

Für die Finanzierung des neuen Kühlfahrzeugs fehlen aktuell allerdings noch mehrere tausend Euro. Dazu nimmt die Diakonie Saar unter dem Stichwort „Tafel Völklingen“ Spenden an. Die Kontonummer dazu ist: IBAN DE76 5909 2000 7171 7100 00 

Verwendete Quellen:
– Pressemitteilung der Saarstahl AG