So viel Schnee könnte jetzt im Saarland fallen

Schon am Freitag dürfte im Saarland der erste Schnee fallen. Wo man sich besonders freuen darf:

Gute Schnee-Chancen gibt es in den höheren Lagen des Nordsaarlandes. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa-Bildfunk

Am Wochenende wird im Saarland der erste Schnee erwartet. Da sind sich die Meteorlog:innen weitestgehend einig. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am heutigen Mittwoch (24. November 2021) eine erste Prognose zu den Schneehöhen veröffentlicht.

So viel Schnee kann in den höheren Lagen fallen

Demnach ist schon am Freitag in den höheren Lagen Schnee möglich. In der Nacht auf Samstag können dann zwischen 3 und 8 Zentimeter Neuschnee fallen. Bei Tiefstwerten um den Gefrierpunkt dürfte er hier auch liegen bleiben.

Schneefallgrenze sinkt auf 200 bis 400 Meter

Die Schneefallgrenze sinkt laut Vorhersage in dieser Nacht auf 200 bis 400 Meter. Damit dürften die Menschen im südlicheren Saarland ebenfalls etwas von der weißen Pracht sehen. Doch hier bewegen sich die Temperaturen tendenziell über dem Gefrierpunkt, eine weiße Schneedecke ist also eher nicht zu erwarten. Auch am restlichen Wochenende rechnen die Wetterexpert:innen mit Schneefall. Autofahrer:innen sollten aufpassen: Örtlich kann es glatt werden.

Wetter bis zum Wochenende

Laut Prognose bringt der heutige Mittwoch teils Auflockerungen und Sonne bei Temperaturen von 4 bis 7 Grad. Der Donnerstag startet bedeckt, ehe es im Tagesverlauf auch zu Auflockerungen kommen kann. Gegen Abend ist leichter Regen möglich. Die Höchstwerte liegen zwischen 2 und 5 Grad.

Verwendete Quellen:
– Deutscher Wetterdienst: Vorhersage für Rheinland-Pfalz und Saarland