Tanken aktuell so billig wie lange nicht mehr

Die Preise von Benzin und Diesel sind in den vergangenen Wochen deutlich gefallen. Das hat vor allem einen Grund.
Diesel war laut ADAC zuletzt im Frühjahr 2018 so günstig. Foto: Felix König/dpa-Bildfunk
Diesel war laut ADAC zuletzt im Frühjahr 2018 so günstig. Foto: Felix König/dpa-Bildfunk
Diesel war laut ADAC zuletzt im Frühjahr 2018 so günstig. Foto: Felix König/dpa-Bildfunk
Diesel war laut ADAC zuletzt im Frühjahr 2018 so günstig. Foto: Felix König/dpa-Bildfunk

Die Kraftstoffpreise purzeln aktuell: Laut einer Auswertung des ADAC kostet ein Liter Super E10 im Bundesmittel 1,356 Euro. Das seien 3,3 Cent weniger als in der Vorwoche.

Diesel so günstig wie vor zwei Jahren

Auch Diesel ist günstiger geworden: Hier ging der Preis um 3,1 Cent auf durchschnittlich 1,202 Euro pro Liter herunter. Benzin ist damit so günstig wie zuletzt vor fast einem Jahr, Diesel war zuletzt im Frühjahr 2018 billiger.

Günstige Kraftstoffpreise: Das ist der Grund

Laut ADAC ist der Hauptgrund für den Preisrückgang der Coronavirus. Konjunktursorgen führten zu sinkenden Rohölnotierungen und einem schwächeren Dollar. Ein Barrel der Sorte Brent kostet aktuell 51,5 Dollar, das sind rund dreieinhalb Dollar weniger als vor einer Woche. Gleichzeitig legte der Euro um knapp drei Cent auf fast 1,12 Dollar zu.

Verwendete Quellen:
– Pressemitteilung des ADAC, 04.03.2020