Unbekannte brechen elf Autos in Spiesen-Elversberg auf

In Spiesen-Elversberg sind mindestens elf Fahrzeuge von unbekannten Tätern aufgebrochen worden. Die Polizei geht davon aus, dass der gleiche Täter beziehungsweise die gleiche Gruppierung für die Aufbrüche verantwortlich ist.
Elf Autos wurden in Spiesen-Elversberg aufgebrochen. Symbolfoto: dpa-Bildfunk.
Elf Autos wurden in Spiesen-Elversberg aufgebrochen. Symbolfoto: dpa-Bildfunk.
Elf Autos wurden in Spiesen-Elversberg aufgebrochen. Symbolfoto: dpa-Bildfunk.
Elf Autos wurden in Spiesen-Elversberg aufgebrochen. Symbolfoto: dpa-Bildfunk.

Eine Serie von Pkw-Aufbrüchen in Spiesen-Elversberg beschäftigt die Polizei. Laut den Beamten wurden zwischen Freitag (27. September) und Sonntag hier elf Fahrzeuge durch bislang unbekannte Täter aufgebrochen.

Die Polizei Neunkirchen hat bereits entsprechende Strafverfahren eingeleitet und vorhandene Spuren an den Fahrzeugen gesichert. Die Auswertung der Spuren und die Ermittlungen dauern an.

Polizei vermutet gleiche Täter

Laut „SR“ gehen die Beamten vom gleichen Täter beziehungsweise der gleichen Tätergruppierung aus. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es noch weitere unentdeckte Aufbrüche gibt.

Um Hinweise an die Polizeidienststelle Neunkirchen, Tel. (06821)2030, oder jeder andere Polizeidienststelle wird gebeten.

Verwendete Quellen:
• Mitteilung der Polizeiinspektion Neunkirchen, 29.09.19
• Saarländischer Rundfunk