Unwetter im Saarland: Amtliche Warnung vor schwerem Gewitter ausgesprochen

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am heutigen Mittwochabend (16. August 2023) eine amtliche Warnung vor schweren Gewittern für das Saarland ausgesprochen. Mehr zu der Unwetterwarnung:
Im Saarland soll es am Mittwochabend (16.08.203) zu schweren Gewittern kommen. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa-Bildfunk
Im Saarland soll es am Mittwochabend (16.08.203) zu schweren Gewittern kommen. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa-Bildfunk

Deutscher Wetterdienst spricht amtliche Gewitterwarnung für das Saarland aus

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat soeben eine amtliche Warnung vor starkem Gewitter im Saarland herausgegeben. Die Unwetterwarnung gilt vorerst für alle Landkreise im Saarland sowie auch den Regionalverband Saarbrücken zwischen Mittwochabend (16. August 2023) 18.00 Uhr und Donnerstagmorgen (17. August 2023) 04.00 Uhr.

Unwetter im Saarland erwartet: Starkregen und schwere Sturmböen

In der Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes vom Mittwochabend heißt es weiter: „Von Frankreich greifen schwere Gewitter auf Deutschland über und verlagern sich bis Donnerstagmittag über die Mitte hinweg nordostwärts. Dabei tritt heftiger, lokal auch extremer Starkregen mit Mengen zwischen 30 und 60, lokal bis 100 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit oder wenigen Stunden auf. Zudem muss mit Sturmböen oder schweren Sturmböen zwischen 70 und 100 km/h gerechnet werden. Gebietsweise tritt auch Hagel um die 2 Zentimeter auf. Da die genaue räumliche Einordnung der Zugbahn sowie auch die Begleiterscheinungen noch nicht sicher sind, wird diese Vorabinformation bei neuen Erkenntnissen aktualisiert“.

Wetterdienst warnt vor möglichen Gewittergefahren im Saarland

Der Deutsche Wetterdienst warnt dabei auch vor den möglichen Gefahren des drohenden Unwetters. „Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vereinzelt können beispielsweise Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Während des Platzregens sind kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich“, heißt es dazu in der aktuellen Warnung des Deutschen Wetterdienstes.

Verwendete Quellen:
– Amtliche Wetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes für das Saarland vom 16. August 2023