Vermisst: Wo sind Sophie-Noelle (11) und Monique (14)?

Öffentlich fahndet die Polizei nach zwei vermissten Mädchen. Sophie-Noelle (11) und Monique (14) werden seit Montag gesucht.
Sophie-Noelle (links) und Monique sind wohlbehalten wieder aufgetaucht. Foto: Polizei.
Sophie-Noelle (links) und Monique sind wohlbehalten wieder aufgetaucht. Foto: Polizei.
Sophie-Noelle (links) und Monique sind wohlbehalten wieder aufgetaucht. Foto: Polizei.
Sophie-Noelle (links) und Monique sind wohlbehalten wieder aufgetaucht. Foto: Polizei.

 

Update: Die beiden sind wieder aufgetaucht

 

Die Polizei fahndet öffentlich nach zwei vermissten Mädchen aus dem Raum Trier. Nach Angaben der Beamten wurden Sophie-Noelle (11) und Monique (14) zum letzten Mal am Montag (18. Februar) gesehen.

Sie hatten sich zunächst bei den Betreuern ihrer Jugendhilfeeinrichtung im Kreis Trier-Saarburg abgemeldet. Als die beiden sich gegen 18.00 Uhr nicht wieder zurückmeldeten, gingen die Mitarbeiter der Einrichtung vergeblich auf die Suche nach den beiden und erstatteten im Anschluss Anzeige bei der Polizei. Bis zum heutigen Donnerstag konnten auch die Ermittler Sophie-Noelle und Monique nicht finden.

Verwendete Quellen:
• Pressemitteilung der Polizei, 21.02.2019