Von Auto angefahren: Fußgängerin (62) in Neunkirchen schwer verletzt

Am heutigen Samstagmorgen (26. September 2020) wurde eine Fußgängerin bei einem Unfall in Neunkirchen schwer verletzt.
In Völklingen-Ludweiler wurde ein 78-jähriger Fußgänger von einem Auto erfasst. Er wurde schwer verletzt. Symbolfoto: Boris Roessler/dpa-Bildfunk
In Völklingen-Ludweiler wurde ein 78-jähriger Fußgänger von einem Auto erfasst. Er wurde schwer verletzt. Symbolfoto: Boris Roessler/dpa-Bildfunk
In Völklingen-Ludweiler wurde ein 78-jähriger Fußgänger von einem Auto erfasst. Er wurde schwer verletzt. Symbolfoto: Boris Roessler/dpa-Bildfunk
In Völklingen-Ludweiler wurde ein 78-jähriger Fußgänger von einem Auto erfasst. Er wurde schwer verletzt. Symbolfoto: Boris Roessler/dpa-Bildfunk

Gegen 7:30 Uhr überquerte die 62-Jährige die Zweibrücker Straße in Neunkirchen zwischen Haspelstraße und Ellenfeldstraße. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst. Das berichtet der SR und beruft sich dabei auf Angaben der Polizei. 

Frau in kritischem Zustand

Die Fußgängerin wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und in die Uniklinik Homburg gebracht. Ihr Zustand sei kritisch. Die genaue Ursache für den Unfall sei unklar. Die 44-jährige Autofahrerin stand nach der Kollision unter Schock. 

Verwendete Quellen:
– Saarländischer Rundfunk