Wetter im Saarland: Es wird heiß!

Nach dem gewittrigen Feiertag wird es im Saarland wieder sommerlich. Sehr sommerlich. In der kommenden Woche steigen die Temperaturen in den Bereich von unerträglicher Hitze.
Am Wochenende herrscht im Saarland noch bestes Staden-Wetter. Dann wird's heiß. Foto: Landeshauptstadt Saarbrücken
Am Wochenende herrscht im Saarland noch bestes Staden-Wetter. Dann wird's heiß. Foto: Landeshauptstadt Saarbrücken
Am Wochenende herrscht im Saarland noch bestes Staden-Wetter. Dann wird's heiß. Foto: Landeshauptstadt Saarbrücken
Am Wochenende herrscht im Saarland noch bestes Staden-Wetter. Dann wird's heiß. Foto: Landeshauptstadt Saarbrücken

Aber erstmal wird es schön. Der Deutsche Wetterdienst sagt für das Wochenende bestes Ausflugswetter bei viel Sonne, ohne Regen voraus. 

Bestes Sommerwetter am Wochenende

Am heutigen Freitag bleibt es meist trocken, bei angenehmen Temperaturen von maximal 25 Grad. In der Nacht wird es deutlich kühler: Die Werte sinken auf bis zu 9 Grad. Wir empfehlen: Reißt die Fenster auf! Es könnte die letzte echte Abkühlung vor einer sehr heißen Woche werden. 

Am Samstag ist es mit etwa 27 Grad noch angenehm sommerlich. Im Laufe des Tages können zunehmend Wolken aufziehen. Auch wenn einzelne Schauer oder Gewitter nicht ganz ausgeschlossen sind, bleibt es wahrscheinlich trocken. Nachts kühlt es allerdings nur noch auf bis zu 15 Grad herunter. 

Der Sonntag wird mit etwa 31 Grad bereits heißer. Und auch sonniger: Nur vereinzelt ziehen Schleierwolken über den Himmel. Auch in der Nacht bleibt es klar bei maximal 17 Grad. 

Hitze in der kommenden Woche

Dank heißer Luft aus der Sahara wird es im Saarland in der kommenden Woche richtig heiß. Schon am Montag klettern die Temperaturen auf bis zu 34 Grad. Doch damit ist der Zenit noch nicht erreicht. Der kommt am Mittwoch: Bis zu 37 Grad bei strahlendem Sonnenschein erwarten uns dann. Und bis zum Juli kommt voraussichtlich keine echte Abkühlung. Sogar in den Nächten fallen die Werte nicht unter 21 Grad.

Wir empfehlen: Zuhause bleiben und sich mit Eis eindecken. Für Wohnung und Büro haben wir hier noch vier Tricks, um die Räume möglichst kühl zu halten

Verwendete Quellen:
• Deutscher Wetterdienst
• Deutsche Presseagentur