ZKS brennt Koksgas ab: Sichtbare Flammen und Lärm bei Dillinger Hütte

Aufgrund von Instandhaltungsarbeiten am Sonntag, den 11. November 2018 könnten bei der Zentralkokerei Saar GmbH in Dillingen Feuer und Flammen gesichtet werden.

Wer am morgigen Sonntag in Dillingen Geräusche und Flammen bei der ZKS in Dillingen wahrnimmt, muss nicht erschrecken. 

Morgen werden bei der Tochtergesellschaft der Dillinger Hütte und der Saarstahl AG notwendige Instandhaltungsmaßnahmen durchgeführt. Das berichtet die „SZ“. zwischen 7:00 Uhr und 19:00 arbeitet die ZKS am Gasleitungsnetz. 

Während dieser Arbeiten kann laut Unternehmen kein Gas gefördert werden. Darum muss das produzierte Koksgas währenddessen direkt an den Koksöfen abgefackelt werden. Diese Maßnahme kann mit Geräuschen und sichtbaren Flammen und Feuerschein einhergehen.