Dieses Saar-Wellnesshotel gehört zu den besten in ganz Deutschland

In Deutschland gibt es eine große Auswahl an Wellnesshotels – doch eine Garantie auf Erholung ist nicht überall gegeben. Daher macht es sich der „Relax Guide“ jährlich zur Aufgabe, die besten Wellnesshotels in Deutschland zu prämieren. Mit einem entsprechenden Qualitätssiegel wurde jüngst auch ein Betrieb aus dem Saarland ausgezeichnet.

Im Bild: die „Seezeitlodge“ in Gonnesweiler. Foto: Instagram/@seezeitlodge

„Relax Guide“ zeichnet die besten Wellnesshotels in Deutschland aus

Nach Angaben des „Relax Guide“ gibt es in Deutschland mehr als 1.200 Hotels, die Wellness anbieten. Daher sei es nicht immer leicht, das richtige Hotel für einen entspannenden Urlaub zu finden. Eine „Garantie auf Erholung“ ist „längst nicht überall gegeben“. An dieser Stelle soll der „Relax Guide“ aktuell Abhilfe schaffen. Seit mehr als 20 Jahren würden in diesem Zusammenhang Betriebe „genau unter die Lupe“ genommen. Für die besten Hotels hierzulande vergibt der Ratgeber „Lilien als Qualitätsgütesiegel der Branche“. Wie aus der aktuellen Ausgabe 2022 hervorgeht, gab es diese Auszeichnung jüngst auch für ein Wellnesshotel im Saarland.

„Seezeitlodge“ in Nohfelden prämiert

Laut „Relax Guide“ sei die Anzahl an Wellnesshotels im Saarland sehr gering. „Nur vereinzelt gibt es Häuser, in denen man ein Wellnesswochenende verbringen möchte“, so das Resümee. Für die aktuelle Ausgabe gab es dennoch eine Prämierung im Saarland. Demnach dürfen sich die Betreiber:innen der „Seezeitlodge“ am Bostalsee in Nohfelden-Gonnesweiler über drei „Relax-Guide-Lilien“ freuen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Seezeitlodge Hotel und Spa (@seezeitlodge)

Nach einem „unabhängigen und anonymen Hoteltest“ kommt der Ratgeber unter anderem zu folgendem Fazit: Die „Seezeitlodge“ sei „wunderschön in ebensolcher Lage“. Das „Ausnahmehotel“ sei durchdacht, überzeuge mit „liebevoll arrangierten Details“. Die Zimmer würden „mit hochwertiger Anmutung“ überzeugen – „alles ist bestens sauber„. Auch das Spa erlebe man „als räumliches Antidepressivum ohne Nebenwirkungen“. Darüber hinaus positiv bewertet: Massagen, Restaurantterrasse, Bar und Frühstücksbuffet. Bemängelt wurde hingegen lediglich, dass es nicht mehr Liegen gebe. Insgesamt bewertete der „Relax Guide“ die „Seezeitlodge“ für die 2022er-Ausgabe mit 17 von 20 möglichen Punkten sowie drei von vier „Lilien“.

Übrigens: nach Angaben des Ratgebers gibt es „viele geeignete 4-Sterne- und 5-Sterne Hotels für einen Wellnessurlaub“ nicht unweit des Saarlandes – nämlich im Nachbarland Rheinland-Pfalz.

Verwendete Quellen:
– Webseite von „Relax Guide“