Dschungelcamp-Moderatoren witzeln vor Millionenpublikum über das Saarland

Das Dschungelcamp ist bislang nur wenige Tage alt, aber das Saarland hat es bereits jetzt in die Sendung geschafft. So haben die Moderatoren Jan Köppen und Sonja Zietlow über das "schönste Bundesland der Welt" gewitzelt:
Dschungelcamp-Moderator Jan Köppen witzelt in einer der aktuellen Folgen über das Saarland. Foto: picture alliance/dpa/RTL+ | Stefan Thoyah
Dschungelcamp-Moderator Jan Köppen witzelt in einer der aktuellen Folgen über das Saarland. Foto: picture alliance/dpa/RTL+ | Stefan Thoyah

Dschungelcamp-Moderatoren witzeln über das Saarland

Über kaum ein anderes Bundesland werden so viele Scherze gemacht wie über das Saarland. Nun auch in einer der reichweitenstärksten Unterhaltungsshows Deutschlands. So haben die Moderator:innen des Dschungelcamps („Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“) Sonja Zietlow und Jan Köppen an Tag zwei der Show munter über einen der Kandidat:innen gewitzelt. Im Zuge dessen konnten die beiden sich auch einen kleinen Seitenhieb Richtung der Saar nicht ganz verkneifen.

Moderator Köppen macht sich über Internetkonsum von „Twenty4Tim“ lustig – und über das Saarland

Gefallen ist der vergleichsweise kleine Scherz über das vergleichsweise kleine Bundesland in einem der bekannten Zwischenkommentare des Moderatoren-Duos. Nachdem die Kandidat:innen „Twenty4Tim“ und Kim Virginia Hartung in der Dschungelprüfung angetreten waren, scherzten Köppen und Zietlow über die beiden. Influencer „Twenty4Tim“ wurde wegen seines exzessiven Veröffentlichens von Inhalten auf Social Media auf die Schippe genommen. Denn es gibt nahezu nichts, was der 23-Jährige nicht auf TikTok oder Instagram teilt. Das nahm Köppen zum Anlass, „Twenty4Tim“ für das langsame Internet in Deutschland verantwortlich zu machen. In einem Nebensatz witzelte er dabei über die vermeintliche Rückschrittlichkeit des Saarlandes. „Haben Sie übrigens gemerkt, wie schnell das Internet die letzten paar Tage in Deutschland war? Seitdem Tim hier in Australien ist, gibt es sogar im Saarland VDSL!“, so die Aussage von Köppen.

Zu sehen ist die entsprechende Folge von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ zusammen mit allen anderen Episoden der Show auf der Streaming-Plattform „RTL+“.

Witze über das Saarland sind keine Seltenheit

Spätestens durch die medienwirksam inszenierte kleine Kabbelei von Moderator Jan Böhmermann mit dem Saarland, erfreuen sich Witze über das Bundesland vor allem in Satire-Formaten großer Beliebtheit. So wurde die Region bereits in der „heute-show“, beim „Postillon“ und natürlich vor allem auch im damaligen „Neo Magazin Royale“ (dem Vorgänger des heutigen „ZDF Magazin Royale“) zur Zielscheibe, wie diese Sammlung zeigt: „Diese Satire-Beiträge über das Saarland haben für Aufsehen gesorgt“. Warum man so gerne über das Saarland witzelt, haben wir hier versucht, für euch herauszufinden: „Warum machen sich alle über das Saarland lustig? Das sind die 14 besten Antworten“.

Verwendete Quellen:
– TV-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ vom 20. Januar 2024, als Stream verfügbar unter „RTL+“