„Jugendwort des Jahres 2023“: Diese zehn Begriffe sind nominiert

Welches wird das "Jugendwort 2023"? Der Langenscheidt-Verlag hat jetzt die zur Auswahl stehenden Begriffe bekannt gegeben. Zehn Nominierte sind im Rennen.
Von zehn nominierten Begriffen für das "Jugendwort 2023" stehen jetzt drei Favoriten fest. Foto: dpa-Bildfunk/Peter Kneffel
Von zehn nominierten Begriffen für das "Jugendwort 2023" stehen jetzt drei Favoriten fest. Foto: dpa-Bildfunk/Peter Kneffel

Der Langenscheidt-Verlag hat die zur Wahl stehenden Begriffe für das „Jugendwort 2023“ bekannt gegeben. Bis zum 20. September kann jede:r auf dieser Internetseite zunächst aus den Top Ten wählen, wie der Stuttgarter Verlag am heutigen Mittwoch (9. August 2023) mitteilte. Für die Auswertung relevant seien jedoch nur die Stimmen der Teilnehmenden zwischen zehn und 20 Jahren. Aus den drei Favoriten könne dann erneut gewählt werden. Der Gewinner werde am 22. Oktober veröffentlicht.

Zehn Begriffe haben es in die engere Auswahl geschafft:


 

Verwendete Quellen:
– Deutsche Presse-Agentur