Komiker Mirco Nontschew ist tot

Comedian Mirco Nontschew ist gestorben. Der 52-Jährige hinterlässt zwei Töchter.

Mirko Nontschew ist tot. Foto: Jörg Carstensen/dpa-Bildfunk

Komiker Mirco Nontschew ist tot. Der 52-Jährige starb wohl in dieser Woche und wurde am Freitag in seiner Wohnung gefunden. Das berichtet die „Bild“ am heutigen Samstag (4. Dezember 2021).

Todesursache unklar

Sein Manager und enger Freund Bertram Friedel bestätigte das Ableben des Comedians. Laut „Berliner Zeitung“ sei ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet worden, so eine Polizeisprecherin. Die Ursache für den Tod sei demnach noch unklar.

Nontschew wurde durch RTL Samstag Nacht berühmt

Nontschew konnte Geräusche fast perfekt nachahmen, weswegen er bundesweit bekannt wurde. Große Auftritte hatte er in den 1990ern bei „RTL Samstag Nacht“. In letzter Zeit war er auch in der Amazon-Sendung „LOL: Last One Laughing“ zu sehen. Die dritte Staffel mit Nontschew als Ensemblemitglied soll im Frühjahr ausgestrahlt werden. Der Komiker hinterlässt zwei Töchter.

Verwendete Quellen:
– Bild
– Berliner Zeitung
– eigene Recherche