Star-Koch Tim Raue im Saarland zu Besuch

Der bekannte Spitzenkoch Tim Raue war in den vergangenen Tagen im Saarland zu Besuch. Das belegen Bilder verschiedener saarländischer Restaurants in den sozialen Medien:
Tim Raue war in den vergangenen Tagen zu Besuch in verschiedenen, saarländischen Restaurants. Fotos: Trattoria Mille Aromi, Gebrüder Kalinski, Gästehaus Klaus Erfort
Tim Raue war in den vergangenen Tagen zu Besuch in verschiedenen, saarländischen Restaurants. Fotos: Trattoria Mille Aromi, Gebrüder Kalinski, Gästehaus Klaus Erfort

Die Liste der kulinarischen Auszeichnungen von Tim Raue ist äußerst lang: Sie beginnt bereits im Jahr 1998 als er vom Magazin „Der Feinschmecker“ zum „Aufsteiger des Jahres“ gekürt wurde. Bis heute folgten unzählige weitere Verdienste. So wurde er unter anderem 2007 vom berühmten Restaurantführer „Gault-Millau“ zum „Koch des Jahres“ prämiert. Der 48-Jährige führt mehrere Restaurants in Berlin. Sein wohl bekanntestes, „Tim Raue“, hält seit vielen Jahren zwei Michelin-Sterne. Im Jahr 2022 landete das Lokal auf Platz 26 der berühmten „The World’s 50 Best Restaurants“-Liste.

Fernab seiner kulinarischen und gastronomischen Verdienste begeistert Raue seit mehreren Jahren viele Zuschauer:innen vor den TV-Bildschirmen. So war der Sternekoch unter anderem in der Netflix-Serie „Chef’s Table“, bei „The Taste“ oder bei „Kitchen Impossible“ zu sehen. Dort lieferte er sich zusammen mit seinem besten Freund und gleichzeitig größten Widersacher Tim Mälzer eine unterhaltsame Koch-Fehde. Beide stehen auch gemeinsam in der Sendung „Ready to beef“ vor der Kamera.

Spitzenkoch Tim Raue zu Besuch im Saarland

In den vergangenen Tagen war Tim Raue zu Besuch im Saarland. Wie mehrere Bilder und Storys in den sozialen Medien belegen, gönnte sich der 48-Jährige eine ausgiebige Tour durch die saarländische Gastronomie-Landschaft.

Erster Stopp: Genuss in der „Traottoria Mille Aromi“ in Saarbrücken

Ein Facebook-Beitrag der „Trattoria Mille Aromi“ vom Mittwochabend (1. März 2023) dokumentiert zunächst einen Besuch in dem Saarbrücker Restaurant. Ein Bild mit dem Team des Lokals zeigt einen bestens gelaunten Raue, der zuvor offenbar einige Leckereien genießen durfte.

Facebook

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Facebook angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Von Spitzenkoch zu Spitzenkoch: Raue zu Besuch bei Klaus Erfort

Auch beim nächsten Stopp in der saarländischen Landeshauptstadt dürfte Raue nicht minder gut verköstigt worden sein: Denn der war beim Gästehaus Klaus Erfort. Ein Foto vom Donnerstag zeigt die beiden Spitzenköche, die sich seit vielen Jahren kennen, in vertrauter Pose. Über den saarländischen Sternekoch schrieb Raue vor knapp drei Jahren in seiner Kolumne bei der „Welt“, dass man bei ihm immer „eine kulinarische Erfahrung von absoluter Weltklasse“ erhalte. Diese scheint sich der 48-Jährige jetzt erneut gegönnt zu haben.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Tim Raue besucht „Kalinski Wurtswirtschaft“ in Saarbrücken

Am Donnerstagabend folgte dann schließlich noch ein Besuch bei den „Gebrüdern Kalinski“ in Saarbrücken. Dort wurden Raue dann ganz besondere Currywurst-Spezialitäten aufgetischt, genauer gesagt: „die beste Currywurst Deutschlands“, wie die Süddeutsche Zeitung vor mehreren Jahren titelte.

Facebook

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Facebook angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Warum ist Tim Raue zu Besuch im Saarland?

Warum Tim Raue in den vergangenen Tagen zu Besuch im Saarland war, ist aktuell noch nicht klar. Eine SOL.DE-Anfrage bei seinem Management vom Freitagmorgen blieb bislang noch unbeantwortet. Dementsprechend kann man zum jetzigen Zeitpunkt nur spekulieren, ob Raue für einen TV-Dreh im Saarland war oder einfach nur die gute Küche in unserer Region genießen wollte. Sobald wir nähere Informationen haben, werden wir darüber berichten.

Verwendete Quellen:
– eigene Recherche