Ü30-Party in der Alten Schmelz in St. Ingbert kommt zurück

Die Veranstalter der beliebten Ü30-Partys im Event-Haus Alte Schmelz in St. Ingbert haben jetzt ein Datum für die erste Feier nach mehr als eineinhalb Jahren Corona veröffentlicht.

Die Ü30-Party in St. Ingbert kommt zurück. Symbolfoto: Unsplash

Sie ist eine der beliebtesten regelmäßig stattfinden Veranstaltungen im ganzen Saarland: die Ü30-Party im Event-Haus Alte Schmelz in St. Ingbert. Wegen der Corona-Pandemie konnten die Feiern seit mehr als eineinhalb Jahren nicht mehr stattfinden. Doch jetzt gibt es Hoffnung: Die Veranstalter haben ein Datum für die Wiedereröffnung bekannt gegeben.

Ü30-Party in St. Ingbert: Datum für Wiedereröffnung

Am Samstag, dem 6. November, soll die große „Welcome back“-Party steigen, hieß es in einem Facebook-Post vom Montag (27. September 2021). Genauere Infos gibt es derzeit noch nicht. Mit jetzigem Stand ist auch noch völlig unklar, wie die Corona-Lage Anfang November aussehen wird, ob nur geimpfte und genesene Gäste Zutritt erhalten oder ob auch getestete Feiernde in die Location gelassen werden.

Neue Rechtsverordnung soll Feiern (fast) wie früher erlauben

Wer nicht mehr so lange warten will, der kann auch schon dieses Wochenende im Saarland feiern gehen: Mehrere Clubs haben Wiedereröffnungen angekündigt. Ab Freitag gilt eine neue Rechtsverordnung, die eine Abschaffung des Abstandsgebots und der Maskenpflicht in der Gastronomie – darunter also auch Discos und Clubs – für Geimpfte, Genesene und Getestete vorsieht (3G-Regel).

Verwendete Quellen:
– Facebook-Post des Event-Haus Alte Schmelz
– eigene Berichte