Bauarbeiten auf A8 bei Neunkirchen beginnen heute: Staus erwartet

Ab dem heutigen Montag (10. Januar 2022) finden auf der A8 an der Landertalbrücke Bauarbeiten statt. Zwischen Neunkichen-Oberstadt und Wellesweiler ist daher mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Auf der A8 an der Landetalbrücke bei Neunkirchen finden zwei Wochen lang Bauarbeiten statt. Symbolfoto: Martin Schutt/dpa-Bildfunk

Die Bauarbeiten an den Geländern der Landertalbrücke beginnen am Montag (10. Januar 2022) mit der Instandsetzung auf der A8 Richtungsfahrbahn Luxemburg. Nach Abschluss wechselt die Baustelle voraussichtlich vom 19. bis zum 28. Januar auf die Fahrbahn in Richtung Zweibrücken. Das meldet die Autobahn GmbH Niederlassung West.

Landertalbrücke während Bauzeit nur einspurig befahrbar

Während der Maßnahmen muss die Normalspur in Höhe des Baufeldes auf der Brücke gesperrt werden, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Der Verkehr führt dann einspurig daran vorbei. Die Arbeiten erfolgen in Richtung Luxemburg täglich zwischen 08.00 Uhr und 13.30 Uhr und in der zweiten Bauphase in Richtung Pirmasens zwischen 09.00 Uhr und 16.00 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten stehen beide Streifen zur Verfügung.

Verkehrsstörungen zu erwarten

Obwohl die Autobahn GmbH bei der Planung die täglichen Verkehrsmengen berücksichtigt hat, seien Verkehrsstörungen zu erwarten. Verkehrsteilnehmer:innen sollten auf Meldungen im Rundfunk achten und die Brücke während der Bauzeiten meiden. Bei der Routenplanung sollten Fahrer:innen mehr Fahrzeit einrechnen.

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH bittet alle Verkehrsteilnehmer:innen um umsichtige Fahrweise im Bereich der Baustelle und Verständnis für die notwendigen Arbeiten.

Verwendete Quellen:
– Autobahn GmbH Niederlassung West