Monatelange Baustelle in Saarbrücken gestartet – Verkehrsbehinderungen erwartet

Am heutigen Dienstag beginnt die Stadt Saarbrücken mit Straßenarbeiten im Stadtteil St. Johann. Es handelt sich um den ersten von drei Bauabschnitten, der voraussichtlich bis in den August hinein dauert. Alle Infos dazu:
Alle Infos zur neuen Baustelle in Saarbrücken gibt es an dieser Stelle. Foto: dpa-Bildfunk/Sebastian Kahnert
Alle Infos zur neuen Baustelle in Saarbrücken gibt es an dieser Stelle. Foto: dpa-Bildfunk/Sebastian Kahnert

Ab heute Straßenarbeiten in Dudweiler Landstraße in St. Johann

In der Dudweiler Landstraße in Saarbrücken-St. Johann beginnen am heutigen Dienstag (17. Mai 2022) Straßenarbeiten. Es handelt sich um den ersten von drei Bauabschnitten, der voraussichtlich bis in den August hinein dauert, teilte die Pressestelle der saarländischen Landeshauptstadt am Montag mit. „Die gesamte Baumaßnahme soll im Oktober beendet werden“, hieß es.

Das ist geplant

Im Abschnitt zwischen der Zufahrt zur Autowaschanlage in der Dudweiler Landstraße und der Hauptzufahrt zu dem dort ansässigen Baumarkt wird ein begrünter Mittelstreifen eingerichtet. „Dieser trennt die Fahrbahnen der entgegengesetzten Richtungen klarer voneinander ab“, so die Mitteilung.

„Da der neue Mittelstreifen Platz auf der derzeitigen Fahrbahnfläche beanspruchen wird, wird neben dem Fahrbahnrand auf der Straßenseite des Baumarkts eine Fahrspur ergänzt“, teilte die Pressestelle der Stadt weiter mit. Damit sollen weiterhin zwei Fahrspuren für den Verkehr in Richtung City sowie die gemeinsame Bus- und Radspur erhalten bleiben. Auf derselben Straßenseite werde darüber hinaus der Gehweg bis zur Hauptzufahrt des Baumarkts verlängert und „optisch an den angeschlossenen, bereits vorhandenen Bürgersteig angepasst“.

Verkehrsbehinderungen erwartet

Der Mitteilung zufolge wird der Verkehr während der Arbeiten in beide Richtungen an dem Baufeld vorbeigeführt. „Vor allem zu Stoßzeiten und insbesondere in Fahrtrichtung Innenstadt ist mit zähfließendem Verkehr zu rechnen“, hieß es. Anlieger:innen könnte ihre Grundstücke in der Dudweiler Landstraße „jederzeit anfahren“.

Mehr als eine Million Euro Kosten

Abschließend teilte die Landeshauptstadt-Pressestelle mit: „Die Arbeiten kosten rund 1,1 Millionen Euro“.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Pressestelle der Landeshauptstadt Saarbrücken, 16.05.2022