Homburger Polizei liefert sich Verfolgungsfahrt mit Roller: Fahrer kann entkommen

Ein Rollerfahrer ist in Homburg vor der Polizei geflüchtet. Er konnte über einen Fahrradweg entkommen.
Der Rollerfahrer konnte entwischen. Symbolfoto: Unsplash
Der Rollerfahrer konnte entwischen. Symbolfoto: Unsplash

Die Polizei in Homburg hat sich eine Verfolgungsfahrt mit einem Rollerfahrer geliefert. Eine Streife wurde am Samstag (1. Oktober 2022), gegen 12.00 Uhr, auf der L120 auf den silberfarbenen Roller aufmerksam und wollte diesen kontrollieren, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Fahrer kann entkommen

Daraufhin flüchtete der Fahrer über die Homburger Ortschaften Sanddorf und Bruchhof und missachtete zudem mehrere Verkehrsregeln. Im Bereich der Kaiserslauterer Straße endete dann die Verfolgungsfahrt, als er über einen Fahrradweg entkam.

Die Polizei sucht nun nach Zeug:innen, die entweder durch den Rollerfahrer gefährdet wurden oder Angaben zu der Verfolgungsfahrt machen können: Tel.: (06841)1060.

Verwendete Quellen:
– Deutsche Presse-Agentur