Schwerer Raub auf Taxifahrerin in Völklingen: 19-Jähriger festgenommen

Die Polizei Völklingen hat einen 19-jährigen Mann festgenommen. Ihm wird vorgeworfen, gemeinsam mit einem 18-Jährigen für einen schweren Raub auf eine Taxifahrerin verantwortlich zu sein.
Die Polizei Völklingen hat zwei junge Männer festgenommen, die für einen schweren Raub auf eine Taxifahrerin verantwortlich sein sollen. Symbolfoto: picture alliance/dpa | Christophe Gateau
Die Polizei Völklingen hat zwei junge Männer festgenommen, die für einen schweren Raub auf eine Taxifahrerin verantwortlich sein sollen. Symbolfoto: picture alliance/dpa | Christophe Gateau

Festnahme nach schwerem Raub auf Taxifahrerin in Völklingen

Nach einem schweren Raub auf eine Taxifahrerin in Völklingen am 9. Juni 2022 (mehr dazu unter: „Schwerer Raub auf Taxifahrerin in Völklingen: Frau wird mit Pistole bedroht und beklaut“) hat die Polizei nach intensiven Ermittlungen zwei tatverdächtige Männer vorläufig festgenommen. Es handelt sich dabei um einen 19-jährigen sowie einen 18-jährigen Mann, die beide aus Völklingen stammen.

„Gegen einen der Heranwachsenden, einen 19-Jährigen aus Völklingen, wurde Haftbefehl erlassen, der unter Auflagen vom zuständigen Gericht außer Vollzug gesetzt wurde. Der Mittäter, ein 18-Jähriger, ebenfalls aus Völklingen, zeigte sich in seiner polizeilichen Vernehmung geständig und wurde auf freiem Fuß belassen“, so ein Sprecher der Polizei Völklingen am heutigen Mittwoch (6. Juli 2022).

Das wird den beiden Männern vorgeworfen

Die beiden Tatverdächtigen sollen die Taxifahrerin zu einer Bushaltestelle am Weltkulturerbe in Völklingen bestellt haben. Vor dem Anwesen 69 in der Straße „Nordring“ sollen die beiden mutmaßlichen Täter die Frau dann mit einer Pistole bedroht und zur Herausgabe der Tageseinnahmen gezwungen haben. In der Folge sollen sie der Taxifahrerin dann ihre Geldbörse entrissen haben.

Verwendete Quellen:
– Informationen der Polizei Völklingen vom 06.07.2022
– eigener Bericht vom 09.06.2022