Schwerer Unfall in Neunkirchen: Zwei Autos krachen ineinander

Am Samstag (2. September 2023) kam es in Neunkirchen zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Fahrzeuge krachten frontal ineinander, mehrere Personen wurden schwer verletzt:
In Neunkirchen kam es am Samstag (02.09.2023) zu einem schweren Verkehrsunfall. Foto: Brandon Lee Posse
In Neunkirchen kam es am Samstag (02.09.2023) zu einem schweren Verkehrsunfall. Foto: Brandon Lee Posse

Schwerer Verkehrsunfall in Neunkirchen

Am heutigen Samstagvormittag (2. September 2023) kam es in Neunkirchen zu einem schweren Verkehrsunfall, an dem zwei Fahrzeuge beteiligt waren. So krachten am Boxbergweg ein dunkler Wagen der Marke „Dacia“ und ein roter „VW Golf“  ineinander. Laut Angaben der Polizei kollidierten die Fahrzeuge frontal miteinander.

Autofahrer gerät mit Fahrzeug in Gegenverkehr

Ersten Ermittlungen zufolge kam der 43-jährige Fahrer eines „VW Golfs“ aus bislang unbekannten Umständen in einer leichten Linkskurve von seiner Spur ab und geriet mit seinem Wagen in den Gegenverkehr. Dort krachte der „Volkswagen“ dann mit hoher Geschwindigkeit in den „Dacia“, der mit einem Mann und einer Frau besetzt war. Der schwarze „Dacia“ kippte durch die Wucht des Aufpralls auf die Seite und landete anschließend seitlich in einer Böschung.

Mehrere Personen bei dem Unfall schwer verletzt

Bei dem Verkehrsunfall in Neunkirchen wurden mehrere Personen zum Teil schwer verletzt. Laut Angaben der Polizei wurde der 43-jährige Mann, der in dem „VW“ unterwegs war, leicht verletzt.  Seine 44-jährige Beifahrerin wurde hingegen schwer verletzt. Der 44-jährige Fahrer des „Dacia Sandero“ und dessen 40-jährige Beifahrerin wurden ebenfalls schwer verletzt. Alle wurden nach einer medizinischen Erstversorgung in umliegende Krankenhäuser transportiert.

„Der 44-jährige Fahrer des Dacia muss aufgrund seiner Verletzungen notoperiert werden. Eine der unfallbeteiligten Beifahrerinnen muss auf der Intensivstation überwacht werden. Nach derzeitigem Erkenntnisstand besteht bei keiner der Personen eine Lebensgefahr“, erklärte ein Sprecher der Polizei Neunkirchen am Nachmittag.

Fahrzeuge bei Unfall schwer beschädigt

Bilder des Unfalls zeigen, dass die beteiligten Fahrzeuge schwer beschädigt wurden. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

Boxbergweg nach schwerem Unfall aktuell gesperrt

Aufgrund des schweren Verkehrsunfalls ist der Boxbergweg in Neunkirchen aktuell noch gesperrt. Zur Klärung der Unfallursache wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft ein Unfallgutachter hinzugezogen. Die Unfallstelle ist derzeit noch wegen Reinigungsarbeiten gesperrt. Mit der Freigabe der Strecke wird für circa 17.00 Uhr gerechnet.

Verwendete Quellen:
– Informationen der Polizei